Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.794 Weiterbildungskursen von 663 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Betriebswirt/in [IHK geprüft]

Geprüfter Betriebswirt (IHK) (m/w/d)

Inhalt

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfte*r Betriebswirt*in gemäß Verordnung vom 18.12.2020

Abschluss: Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß Verordnung vom 18.12.2020

Teilnahmevoraussetzungen:
Nachweis über einen allgemein anerkannten Fachwirtabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation; Technische Voraussetzung: PC oder Laptop mit Internetzugang, aktueller Browser (z. B. Firefox, Safari oder Chrome), aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach dem Berufsbildungsgesetz, die zu einem Abschluss mit der Abschlussbezeichnung Fachwirt/-in, Fachkaufmann/-frau führt oder zu einem vergleichbaren kaufmännischen Fortbildungsabschluss nach dem Berufsbildungsgesetz oder eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach der Handwerksordnung zum/zur „Geprüften Kaufmännischen Fachwirt/-in nach der Handwerksordnung“ oder zum/zur „Geprüften Kaufmännischen Fachwirt/-in nach der Handwerksordnung-Bachelor Professional für Kaufmännisches Management nach der Handwerksordnung“ oder eine erfolgreich abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine nach dem Abschluss mindestens einjährige Berufspraxis oder einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom-, Master- oder Bachelorabschluss; im Einzelnen siehe bitte § 3 der o. g. Verordnung

Lehrgangsinhalte:
Unternehmensspezifische Strategiefelder erkennen und ausgestalten; Normenbestimmte und finanzwirtschaftliche Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Unternehmensstrategie bewerten; Nationale und internationale Leistungsprozesse organisieren; Unternehmensorganisation zur Sicherstellung der Leistungs- und Unternehmensprozesse unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben gestalten; Planung, Steuerung und Überwachung von Unternehmensprozessen wahrnehmen

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 12 Monate, gesamt 619 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 12 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 5 Module, Fachbuch, Musterprüfungen

Begleitender Unterricht: 5 obligatorische Seminare zu je 90 Minuten; fakultative Online-Tutorien sind im Lehrgangspreis enthalten

  • Nah-Unterricht: 10 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 5135123v

Abschluss
Betriebswirt/in [IHK geprüft] (Aufstiegsfortbildung, PrüfO vom 18.12.20) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 3990 
12 Raten zu 332.50
Fernunterricht

12 Monate

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren