Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kind s/Sucht Familie

Inhalt

?Kind s/Sucht Familie?
Im Kultur Haus Hamm, Scheidter Str. 11-13, 57577 Hamm (Sieg)
Inhalt der Fortbildung:
Schulung für pädagogische Fachkräfte zur Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Durchschnittlich jedes sechste Kind in jeder Schulklasse oder Kindergartengruppe lebt mit suchtkranken Eltern zusammen. Als pädagogische Fachkraft haben Sie somit vermutlich sehr regelmäßig mit Kindern zu tun, auf die dies zutrifft. Diese Kinder stellen die größte bekannte Sucht-Risikogruppe dar und haben außerdem ein erhöhtes Risiko, Ängste, Depressionen und andere psychische Störungen auszubilden.

Sie leiden immens unter der Sucht in ihren Familien. Als Reaktion auf die angespannte Situation zu Hause zeigen sie in Schule und Kindertagesstätte unterschiedliche Verhaltensweisen: ein Teil der Kinder entwickelt Verhaltensweisen, die von der Umwelt als störend empfunden werden, der andere Teil verhält sich jedoch sehr ruhig, angepasst und ausgesprochen sozial.

Als pädagogische Fachkraft und enge Bezugsperson sind Sie oftmals diejenigen, die die Suchtbelastung als erste bemerken und können im besten Falle eine große Hilfe für die betroffenen Kinder und deren Familien sein. Der Umgang mit Kindern und Eltern aus suchtbelasteten Familien stellt allerdings eine besondere Herausforderung im pädagogischen Alltag dar. Eine hohe Sensibilität und Sicherheit in der Selbst- und Fremdwahrnehmung sind hier erforderlich, um im Interesse von Kindern und Eltern kompetent handeln zu können, ohne das Suchtsystem zu unterstützen.

Bausteine der Fortbildung:
? Themeneinstieg
? Basiswissen Sucht
? Situation suchtkranker Erziehungspersonen
? Kinder in suchtbelasteten Familien
? Die Rolle der Fachkraft im suchtbelasteten System
? Austausch und Reflexion

In unserer Schulung möchten wir mit Ihnen zusammen, auch anhand von konkreten Fällen aus Ihrer Praxis, sinnvolle Handlungsstrategien in der Zusammenarbeit mit den suchtkranken Eltern und anderen Institutionen entwickeln.
Die Teilnahme ist kostenfrei

2 Termin(e)

Mi, Do, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.03.24 - 07.03.24 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
kostenlos Scheidter Straße 11-13
57577 Hamm
Deutschland

Termine:
06.03.2024 von 09:00 bis 16:30 Uhr
07.03.2024 von 09:00 bis 16:30 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren