Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.025 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Drehen auf der Töpferscheibe am Samstag

Inhalt

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger-innen und Fortgeschrittene. Wer mindestens zwei Grundkurse besucht hat oder vergleichbare Erfahrungen mitbringt, kann die bislang erworbenen Kenntnisse in diesem Kurs erweitern und vertiefen. Bis zu 2 Neulinge können ebenfalls am Kurs teilnehmen und unter Anleitung der Dozentin die Grundlagen des Scheibentöpferns erlernen.
Neulinge sollten unbedingt den Abdrehkurs am Sonntag dazubuchen.

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.06.24 10:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
28 
zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch
Neustückweg 2
67105 Schifferstadt
D

max. 8 Teilnehmer

BZ, Keramikwerkstatt

Referent/in: Trautemarie Thiessen-Bucher

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

06.07.24 10:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
28 
zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch
s.o.

max. 8 Teilnehmer

BZ, Keramikwerkstatt

Referent/in: Trautemarie Thiessen-Bucher

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

05.10.24 10:00 - 12:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
31 
zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch
s.o.

max. 8 Teilnehmer

BZ, Keramikwerkstatt

Referent/in: Trautemarie Thiessen-Bucher

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

02.11.24 10:00 - 12:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
31 
zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch
s.o.

max. 8 Teilnehmer

BZ, Keramikwerkstatt

Referent/in: Trautemarie Thiessen-Bucher

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

07.12.24 10:00 - 12:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
31 
zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch
s.o.

max. 8 Teilnehmer

BZ, Keramikwerkstatt

Referent/in: Trautemarie Thiessen-Bucher

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren