Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.025 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Selbstreflexion ? DIE Fähigkeit unserer Zeit

Inhalt

Immer mehr rückt die Fähigkeit der Selbstreflexion in den Vordergrund. Warum?!

Wir brauchen Klarheit - Über uns selbst, unser Leben und unsere Beziehungen. Erst wenn wir uns bewusst und radikal ehrlich mit starken Fragen beschäftigen, können wir unser Ego gezielt weggelassen und die Geschehnisse systemisch aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Selbstreflexion schafft Empathie, fördert das analytische Denken und bringt Mitarbeitende und Entscheider in das lösungsorientierte Denken. Es schafft Bewusstsein über die eigene Rolle, Erwartungen und bringt somit die gewisse Gelassenheit, die dazu beiträgt, ein gesundes und balanciertes Leben zu führen.

Nach diesem Workshop kennen die Teilnehmenden die Grundlagen von Selbstreflexion, haben Klarheit über deren Rolle und sind befähigt Methoden und Tools des Zeit- und Stressmanagements anzuwenden. Durch die Interaktion wird ermöglicht, die Perspektiven aller Teilnehmenden einzubeziehen und so das Maximum der Schwarmintelligenz zu nutzen.- Resilienz - die Basis in Zeiten des Wandels

  • Grundlegendes Verständnis von Selbstreflexion
  • Wer bin ich? Meine Trigger, meine Werte und Prinzipien
  • Welche Rolle schreiben mir andere zu, welche Rolle schreibe ich mir selbst zu?
  • Tools und Methoden im Umgang mit schwierigen Situationen und Stress

    Ansprechpartner: Artur Laux
    Telefon: +49.261.3047175
    Fax: +49.261.3047123
    Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.11.24 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
425  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren