Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Argumentieren - Überzeugen - Durchsetzen

Inhalt

Mit welchen Methoden können wir argumentieren und überzeugen, sodass die Botschaft bei dem Gesprächspartner gut und verständlich ankommt? Wie können wir auf schwierige Situation eingehen und schnell passende Argumente finden? Welche Sprache und Sprechweise wenden wir für Diplomatie und Sympathiewert an? An diesem Seminartag trainieren Sie das Zusammenspiel zwischen Kommunikationskompetenz und einer gelungener Rhetorik.

Methodik:

Dialog, Wissensinput im Wechsel mit Diskussion, Analyse und Selbstreflexion, Faktencheck und Aktionspläne.- Das Kommunikationsmodell als Grundlage für Ihre Beziehungskompetenz

  • Steuern Sie den Dialog mit einer gekonnten Gesprächsstruktur
  • Fragetechniken und ihre Potenziale
  • Wörter und Sätze, die Ihre Durchsetzungskraft schwächen
  • "Zauberwörter" erzielen beim Gesprächspartner Interesse und laden zum "aktiven Zuhören" ein
  • Arbeiten Sie mit Nutzenargumenten
  • Analysieren Sie die Vorteile für Ihren Gesprächspartner!
  • Schwierige Gesprächspartner - unterschiedliche Gesprächstechniken
  • Umgang mit Einwänden welche Strategie kann gewählt werden?
  • Mit der Pro und Contratechnik kommunizieren Sie ergebnisorientiert und setzen Ziele durch
  • Wie vermittele ich einen Sympathiewert in schwierigen Situationen?
  • Rhetorische Werkzeuge für eine effiziente Kommunikation
  • Körpersprache und Rhetorik im Einklang
  • Vermitteln Sie Souveränität und rhetorisches Geschick!
  • Entwickeln Sie Ihre persönliche Präsenz und Wirkung

    Ansprechpartner: Olivia Kingaby
    Telefon: +49.261.3047130
    Fax: +49.261.3047123
    Email: kingaby@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

    Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.11.24 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do.
425  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 14 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren