Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.492 Weiterbildungskursen von 669 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Insektensommer

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die Wunderwelt der Sechsbeiner entdecken und dem NABU melden

Fast eine Million Insektenarten gibt es weltweit! Wie viele davon kennen Sie? Keine Angst, wir wissen, dass selbst ausgewiesene Insektenkenner diese nicht alle kennen können.Wir möchten Sie einladen, mit uns die Welt der Insekten und die Faszination ihrer Vielfalt zu entdecken. Auf einem kleinen Spaziergang wollen wir genauer hinsehen, was alles am Wegrand kreucht und fleucht, was davon Sie selbst kennen und was noch neu ist.Wir möchten Sie damit auch einladen, den NABU zu unterstützen, der uns alle dazu aufruft, bei der Bestandsaufnahme der Insekten mit zu helfen. Jede und jeder kann sichdabei einbringen, so gut sie und er es eben kann. Wir stellen Ihnen die Zählaktion mit ihren unterschiedlichen Möglichkeiten der Beteiligung vor und zählen nach den Vorgaben der Aktion Insektensommer dann auch für eine gemeinsame Meldung.
Es heißt ja, dass es kein schlechtes Wetter gibt, unsere Referentin wird wetterfest bekleidet unabhängig vom Wetter am Treffpunkt sein und mit Ihnen zusammen überlegen, ob die Suche nach Insekten Sinn macht - im Gegensatz zu uns haben diese keine Regenkleidung und u.U. zarte Flügel. Die Aktion kann aber in jedem Fall vorgestellt werden, auch bei einem Regenspaziergang. Nach Anmeldung, möglichst mit Mobilfunknummer, erhalten Sie die Handynummer von Frau Schartz für den Fall kurzfristiger Unsicherheiten.

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren