Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.847 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fehler vermeiden - 18-01-23

Inhalt

Angemeldet oder unangemeldet – ein Besuch von Behördenvertretern kann unter Umständen einen unangenehmen Verlauf nehmen und Konsequenzen nach sich ziehen. Für die Vermeidung von Unannehmlichkeiten ist ein funktionierendes Fehler- bzw. Risikomanagement von Vorteil. Aus diesem Grund sollte immer versucht werden, aus den eigenen Fehlern und den Fehlern anderer zu lernen. Das Seminar zeigt die häufigsten Fehler bei der elektronischen Führung von Nachweisen und Begleitpapieren gemäß der Nachweisverordnung auf.
Sind die Rechte und Pflichten bei einem Besuch von Bediensteten einer Behörde bekannt?
Neben einem angemessenen Verhalten werden auch die strafrechtlichen Konsequenzen beim unerlaubten Umgang mit Abfällen aufgezeigt. Darüber hinaus stehen der Transport von Abfällen sowie die Aufgaben des Abfallbeauftragten im Mittelpunkt.

Buchung direkt über https:/­/­sam-rlp.­de/­service/­seminare/­

Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.04.23 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mi.
352  Mainz

max. 60 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren