Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.526 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Natur fördern - Vielfalt erleben

Inhalt

Fortbildung für Erzieher*innen

Lebendige Böden & Wurmfarm - Essbare Wildnis - Naturraum StreuobstwieseUm Natur zu fördern, muss die Vielfalt/Biodiversität erhalten werden. Kinder, die Natur in ihrer Vielfältigkeit kennen, werden zu deren Erhaltung beitragen. Um die Naturkreisläufe zu verstehen, kann das Bodenleben mit seinen vielen Lebewesen erforscht werden. Als Beispiel lernen Sie die Wurmfarm als geschlossener Kreislauf der Humusentstehung kennen. Da die Lebensbedingungen der Bodenlebewesen sehr unterschiedlich sind und ihre Auswirkungen auch schon für Kinder erkennbar werden, ist dies ein guter Anfang für künftigen Forschergeist.Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der den essbaren Wildkräuter, die als wichtiger Bestandteil der Naturkreisläufe wahrgenommen und nicht als sinnloses Unkraut klassifiziert werden. Ein weiteres Beispiel für naturnahen Lebensraumes, den es mit Kindern zu entdecken gilt, ist die Kulturlandschaft Streuobstwiese. Hier kann der Forscherdrang angesprochen und die kindliche Neugier auf großer Fläche angeregt werden.Die Fortbildung hat den Schwerpunkt in der praktischen Ausführung. Es werden viele einfache Anwendungsbeispiele gegeben, die auch ohne große Vorbereitung durchzuführen sind.

1 Termin(e)

Montag, 09:00 Uhr

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren