Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.375 Weiterbildungskursen von 625 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Im Gespräch bleiben ? Sprachbildung in der Kita: Online-Austausch für Sprachförderkräfte und Sprachbeauftragte

Inhalt

Fortbildung für Erzieher*innen

Die alltagsintegrierte Sprachbildung ist Aufgabe eines jeden Mitarbeitenden in der Kita. In der Rolle als Sprachbeauftragte*r steht man vor zahlreichen Herausforderungen, um die Kollegen und Kolleginnen bei dieser Aufgabe zu begleiten und als Ansprechpartner*in rund um Sprache zur Verfügung zu stehen.  Diese können z.B. sein:Grenzen und Möglichkeiten im AlltagMultiplikator im Team ? was, wann, wievielFallbeispieleNeues rund um die Sprache und Sprachbildungetc.Durch die Vernetzung mit anderen Sprachbeauftragten und Sprachförderkräften oder Kollegen und Kolleginnen, denen die alltagsintegrierte Sprachbildung am Herzen liegt, entwickeln wir im Austausch und der kollegialen Beratung Ideen, Antworten und Perspektiven  - gemeinsam im Gespräch. Der Austausch findet zweimal im Jahr statt und kann auf Wunsch zum regelmäßigen Angebot werden.

2 Termin(e)

Mittwoch, 13:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.05.23 - 29.11.23 13:00 - 16:00 Uhr Nachmittags
Mi.
74  Online

Termine:
10.05.2023 von 13:00 bis 16:00 Uhr
29.11.2023 von 13:00 bis 16:00 Uhr

Dozent: Frau Nicole Ling
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren