Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.847 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erkrankungen der Wirbelsäule und Behandlungsmöglichkeiten

Inhalt

Dr. med. Nils Irmscher, Diakonie Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie Beinahe jeder dritte Erwachsene hat öfter oder dauerhaft Rückenschmerzen. Oft ist hiervon die Wirbelsäule betroffen, deren Erkrankungen häufig, vielfältig und auch oft chronisch sind. Meistens führen sie zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Alltag und bei gängigen Bewegungen, welche die Lebensqualität und die Mobilität der Betroffenen entscheidend beeinträchtigen. Im Vortrag wird der Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie auf diagnostische und therapeutische Möglichkeiten der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen eingehen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Mehr Informationen über die Wirbelsäulenchirurgie finden Sie hier https:/­/­www.­kreuznacherdiakonie.­de/­krank.­.­ Termin(e)

Mittwoch, 17:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.03.23 17:30 - 19:00 Uhr Abends
Mi.
kostenlos Neue Straße 13
55606 Kirn
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
01.03.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr

Dozent: Frau Diakonie Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren