Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.375 Weiterbildungskursen von 625 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die Beginen in Oppenheim

Inhalt

Beginen im Mittelalter und heute

Beginen waren Frauen, die alleine oder in Gemeinschaften ein religiöses Leben außerhalb eines Klosters ohne Klausur, Ordensregel und dauerhaft bindende Gelübde führten. Religion und Mystik bildeten die spirituellen Grundlagen, unter denen sich alleinstehende Frauen und Witwen ab dem 12. Jahrhundert in vielen Städten auf Beginenhöfen zusammenschlossen, um ohne Ordenszugehörigkeit ein gemeinschaftliches Leben zu führen. Selbstentfaltung in der Gemeinschaft, das ist das Leitbild für Frauen, die heute als Beginen leben. In ganz Europa lebten Beginen in Höfen und Konventen fern von Kloster und Ehe. Heute wird diese Lebensform neu interpretiert.

Im Vortrag erfahren Sie alles über die Geschichte der Beginen. Die Kostümführung leitet Sie an die Orte in Oppenheim, die für die Beginen im Mittelalter wichtig waren.

Der Vortrag findet im vhs Schulungszentrum in Oppenheim, Wormser Staße 4-6, statt. Der Treffpunkt für die Führung ist der Eingang der Tourist-Info am Marktplatz in Oppenheim.
Die Veranstaltung wird gefördert durch die Stiftung "Kultur im Landkreis Mainz-Bingen".

2 Termin(e)

Mi, Fr, 18:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.06.23 - 09.06.23
Mi. und Fr.
kostenlos Wormser Str. 4 - 6
55276 Oppenheim
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
07.06.2023 von 18:30 bis 20:00 Uhr
09.06.2023 von 16:00 bis 17:30 Uhr

Dozent: Frau Ulrike Franz
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren