Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.526 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ruhepunkte (Bildungsfreistellung)

Inhalt

Innere Ressourcen aktivieren durch Entspannung, Achtsamkeit und Mitgefühl

Ich atme ein und komme zur Ruhe,ich atme aus und lächle.
Ich atme ein und weiß: Ich lebe.Ich atme aus und lächle dem Leben zu.
(Thich Nhat Han)

Sie wünschten sich manchmal, Sie könnten wie ein Kind am Boden sitzen, spielen und ganz einfach, die Zeit vergessen?
Möchten Sie die Kunst beherrschen, im gegenwärtigen Moment zu sein und die Welt mit den Augen eines Kindes neu entdecken?
Der Alltag mit Kindern verlangt Erwachsenen viel ab, aber wenn Sie sich darauf einlassen können, ist er ein gutes Übungsfeld, um die von Jon Kabat-Zinn benannten, für die Meditations- und Achtsamkeitspraxis förderlichen Geisteshaltungen wie Geduld, Akzeptanz, Vertrauen u. a. zu kultivieren.
Wir orientieren uns an der Wesensart der Kinder. Sie sind mitfühlend und bringen uns in Kontakt mit der unerschöpflichen Quelle von Kreativität
und Lebensfreude in uns, dem "Geist der Kindlichkeit" (Drukpa Rinpoche) ,
der als Polarstern über dieser Weiterbildung stehen soll.
Die Basis des Seminars ist die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh und Jon Kabat-Zinn.
Im Kern dieser Weisheitslehren geht es darum sein Herz zu öffnen, empfänglich und mitfühlender zu werden und sich durch regelmäßige Meditations- und Achtsamkeitspraxis immer wieder in Einklang zu bringen mit seiner "wahren Natur" (vgl. Kohärenzgefühl).

Von besonderer Bedeutung bei Thich Nhat Hanh ist die Atem - Achtsamkeit, die in die innere Stille führt, und die Räume der Ruhepunkte miteinander verbindet.
"Jede Umgebung kann ein heiliger Raum sein, wenn Sie entspannt und gelassen gegenwärtig sind,
Ihren Atem verfolgen und sich ganz auf das konzentrieren, was jeweils zu tun ist." (Thich Nhat Hanh)

Themen, Inhalte
Kraft, die aus der Stille kommt :
Rituale der Achtsamkeitsübungen
Yoga zur Entspannung : Atem-Achtsamkeit, Mudras, Klangübungen
Anleitung zum kreativen Schreiben : Haikus (Gedichte), Gathas (Achtsamkeitsverse)
Gesprächsrituale "Kommunikation von Herz zu Herz"
Weisheitsgeschichten einsetzen (Bibliotherapie)
"Erzählen" Einen gemeinsamen Stimmungs- und Erlebnisraum teilen (Narrative Therapie)
Liebende Güte Meditation, Ruhe - Meditation - Gehmeditation

Die Dozentin, Dipl.Psych.Yogalehrerin u. Yogatherapeutin ist Autorin des im Ernst Klett Verlag erschienen Buches
"Ruhepunkte, Hilfen gegen Stress" (span. Übersetzung: Momentos de serenidad). Ihr Lebensmotto lautet : "Die Einheit in der Vielfalt spüren" (Nepal Lodh)

Zielgruppe:
Dozentinnen und Dozenten aus den Bereichen Gesundheit und Entspannung und Interessierte aus den Berufsgruppen in denen es um die Arbeit mit Menschen geht, sind herzlich eingeladen "zur Ruhe zu kommen" und in einer "entspannten Atmosphäre" kreative Impulse für die eigenen Arbeit zu empfangen.

Die Anerkennung dieses Kurses nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetz wurde beantragt.

10 Termin(e)

Mo, Di, Mi, Do, Fr, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.04.23 - 28.04.23 09:00 - 14:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
290  Kanalstr. 3
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Termine:
24.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
24.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
25.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
25.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
26.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
26.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
27.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
27.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
28.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
28.04.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Dozent: Frau Gabriele Borgdorf-Albers
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren