Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.575 Weiterbildungskursen von 627 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Python Programmierung

Inhalt

Teil 2: Objektorientierte Programmierung (OOT)

Der Fortsetzungskurs richtet sich an Teilnehmende, die mit Pythons objektorientierter Programmierung arbeiten und einige erweiterte Möglichkeiten von Python erlernen wollen. Themen sind z. B. Klassen, Module, Vererbung sowie einige nützliche Bibliotheken.

Voraussetzung: Grundkenntnisse in der Programmierung mit Python.

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme am Webinar:

  • Stabile Internetverbindung , Kamera und Mikrofon, zweiter Monitor wäre hilfreich
  • Adminrechte, um Anwendungen sowie Bibliotheken zu installieren
  • Installationen: aktuellen Python Version >= 3.10 und VSCode als Entwicklungsumgebung

Die Installationen werden ggf. auch im Kurs mit den Teilnehmenden durchgeführt.

Die Zoom-Zugangsdaten gehen Ihnen einige Tage vor Kursbeginn per E-Mail zu.

Der Dozent:
Mohamed Ibrahim ist Senior Software Architect, Senior Software Engeneer, Data Analsyt, und Trainer im Bereich IT und Projektmanagement.

In der Kursgebühr sind Skriptkosten in Höhe von 10 ? enthalten.

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der vhs Köln statt. Ihre Anmeldedaten (Name, Vorname, E-Mail) werden daher dorthin weitergeleitet.

2 Termin(e)

Sa, So, 09:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.04.23 - 02.04.23 09:30 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
188  Online
Deutschland

Termine:
01.04.2023 von 09:30 bis 17:00 Uhr
02.04.2023 von 09:30 bis 17:00 Uhr

Dozent: Mohamed Ibrahim
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren