Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.847 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Wie mächtig sind geheime Nachrichtendienste?"

Inhalt

Online-Vortrag mit Diskussion

Diese Frage stellte sich jüngst wieder einmal, nachdem Presserecherchen aufdeckten, dass ausgerechnet der Geheimdienst des Königreichs Dänemark - also obendrein eines EU-Mitgliedstaates - die US-amerikanische NSA (National Security Agency) beim Abhören der deutschen Bundeskanzlerin a.D. tatkräftig unterstützt hatte.

In unserer einstündigen Veranstaltung wird nicht nur dargestellt, vor welchem historischen Hintergrund unsere geheimen Nachrichtendienste funktionieren, über welche Befugnisse sie verfügen und wie sie kontrolliert werden, sondern auch deren internationale Zusammenarbeit soll beleuchtet werden.

"Regieren in Wahrheit die Geheimdienste?" wird eine der Fragestellungen in der sich anschließenden Diskussion sein.

Der Referent gehörte während seiner 15-jährigen Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag u.a. dem Innenausschuss, der Parlamentarischen Kontrollkommission, der G-10 Kommission und dem sogenannten BND-Untersuchungsausschuss in hervorgehobenen Funktionen an und schöpft von daher aus unmittelbarer Erfahrung bei seinem Vortrag.

Der Kurs findet über die Videokonferenzplattform Zoom statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn einen Link, über den Sie ganz einfach dem Online-Konferenzraum beitreten können. Sie benötigen einen Rechner oder Tablet und eventuell ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer sowie eine Webcam. Bitte wählen Sie sich ca. 10 Minuten vor Kursbeginn ein.

Dieser Kurs findet mit finanzieller Unterstützung durch den Landesverband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz statt.

1 Termin(e)

Mittwoch, 18:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.03.23 18:30 - 19:30 Uhr Abends
Mi.
kostenlos Online

Termine:
22.03.2023 von 18:30 bis 19:30 Uhr

Dozent: Herrn Michael Hartmann
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren