Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.940 Weiterbildungskursen von 670 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

De Handkees hott en Uffdritt mim Woi

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

"Handkees-Kompositionen? von und mit Uschi Becker:

Aus reifem Handkäse werden verschiedene Gerichte hergestellt: Mit Salat, Gemüse, Kräutern, Nüssen und sogar Obst entstehen ungewöhnliche Leckereien. Die Kursleiterin Uschi Becker hat Rezepte und Anleitungen und bringt alle ? biozertifizierten - Zutaten (Handkäse, Gemüse, Salat, Kräuter, Nüsse, Gewürze, Butter, Roggenbrot) sowie Probiergläschen mit. Die Teilnehmenden legen dann den Handkäse wie im jeweiligen Rezept vorgeschlagen ein und bringen das Ergebnis zum folgenden Termin mit, bei dem dann gemeinsam und mit passendem Wein des Weinguts Uli Jung geschmaust und verkostet wird.

Für Lebensmittel und ein Glas Wein pro Abend entstehen Kosten in Höhe von 20 ?, die beim ersten Termin mit der Kursleiterin direkt abgerechnet werden.

Anmeldung bitte bis zum 6. März, damit "de Handkees" für den ersten Abend rechtzeitig eingelegt werden kann!

3 Termin(e)

Dienstag, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.03.23 - 28.03.23 19:00 - 21:00 Uhr Abends
Di.
70  Hauptstr. 7
55283 Nierstein
Deutschland

Termine:
14.03.2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr
21.03.2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr
28.03.2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Dozent: Frau Uschi Becker
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren