Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.578 Weiterbildungskursen von 647 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Das wird alles einmal Dir gehören! Wie schreibe ich mein Testament?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Was passiert mit meinen Besitztümern, wenn ich nicht mehr da bin? Eine besorgniserregende Vorstellung, wenn ehemals geliebte Angehörige plötzlich um das Erbe streiten. Wie kann man das vermeiden?

Besonders wichtig ist ein rechtsgültiges Testament, das lückenlos und eindeutig Ihren letzten Willen dokumentiert.

Mit entsprechenden Anordnungen in Ihrem Testament können Sie sicherstellen, dass Ihr Vermögen an die Erben geht, die Sie selbst sich wünschen. Darüber hinaus können Sie mit einem Testament auch Streit in der Erbengemeinschaft vermeiden: eine klare und umfassende Verfügung regelt eindeutig, welche Erben im Erbfall was erhalten.
Dabei sollte man nicht nur auf vorgefertigte Muster & Vorlagen vertrauen, sondern sich bei der Erstellung eines Testaments die nötige Zeit zu nehmen und die rechtlichen Rahmenbedingungen auch kennen.

Wir zeigen Ihnen in diesem Kurs, wie Sie ein Testament verfassen und was Sie dabei beachten müssen.

Innerhalb dieses Kurses wird auf die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten in Testamenten eingegangen und typische Formulierungen erläutert.
Es werden gängige Fehler und Risiken aufgezeigt, die Sie und Ihre Erben vor rechtlichen und finanziellen Nachteilen schützen sollen.
Anhand konkreter Beispiele werden Fallstricke dargestellt, sodass Sie Ihre individuelle Situation erkennen und mit Hilfe der aufgezeigten Lösungswege die für Sie passende Nachlassplanung vornehmen können.

Sie erhalten eine Kursunterlage.

Das Thema wird von zwei Dozentinnen referiert:
Frau Ursula Düll ist Richterin und stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts Kaiserslautern Frau Dr. Eva Kreienberg hat im Erbrecht promoviert und ist Fachanwältin für Erbrecht.

Kursdauer: 2 Unterrichtsstunden am Stück 90 Minuten

1 Termin(e)

Donnerstag, 18:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.02.24 18:30 - 20:00 Uhr Abends
Do.
9  Kanalstr. 3
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
22.02.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren