Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.847 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Visuelles Geschichtenerzählen: Modul A Grundlagen

Inhalt

Inhalte dieses Moduls:
Einführung in die Grundlagen und Methoden des Visuellen Geschichtenerzählens
Gestalten eines Erzählrahmens.
Bewegtes, bildhaftes Erzählen anhand verschiedener Materialien.

Über den Hintergrund der Modulreihe:
Geschichten sind mehr als wahr! Nicht weil sie uns erzählen, dass Drachen existieren, sondern weil sie uns erzählen, dass man Drachen besiegen kann!
Geschichten stecken voller Weisheit, Mitgefühl und Zuversicht und sind deshalb heute wichtiger denn je.
Dieser Kurs richtet sich deshalb an Erzieher und Sprachförderkräfte und zeigt ganz praxisnah, wie es geht und was es braucht, dass eine Geschichte für alle Zuhörer erlebbar wird. Denn es ist wichtig, beim Geschichtenerzählen alle Kinder mit ins Boot zu nehmen - und zwar unabhängig von Gruppengröße, Sprachverständnis oder Aufmerksamkeitsspanne der einzelnen Kinder.
Um das zu erreichen, wird nicht nur vorgelesen, sondern auch frei und bildhaft erzählt. Dabei kommen vielfältige Materialien zum Einsatz, alle Sinne werden angesprochen.
Ziel des Kurses ist es, dass alle Teilnehmer vielfältige Impulse für ihren Methodenkoffer erhalten, die direkt in die Praxis umgesetzt werden können - und die am Ende auch dabei helfen können, den Drachen zu besiegen!

Wie das geht und was es braucht, dass eine Geschichte für alle erlebbar wird, vermitteln wir unserem Zertifikatskurs ganz praxisnah. Sie erhalten vielfältige Impulse für Ihren Methodenkoffer. Die Seminartage sind in sich geschlossen und einzeln buchbar. Das Absolvieren aller Seminartage wird mit einem Gesamtzertifikat bestätigt.

2 Termin(e)

Donnerstag, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.03.23 09:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Do.
82  Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
16.03.2023 von 09:00 bis 15:00 Uhr
16.03.2023 von 09:00 bis 15:00 Uhr

Dozent: Jutta Heim
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren