Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.771 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Software-Asset-Management-Seminar

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Das neue Software Asset Management (SAM) Seminar liefert Ihnen die Grundlagen zur Verwaltung von Software-Assets, sowie Kenntnisse über die sich ständig ändernden Variablen, die damit einhergehen. Software-Piraterie, Compliance, die Gesetzgebung sowie organisatorische Herausforderungen erfordern es, sowohl die externen, wie auch die internen Kräfte, welche zu Veränderungen beim Management der IT-Assets führen können, zu bewerten.Zielgruppe:

Dieser Kurs wurde für Personen mit wenig bis mittlerer Erfahrung im Software Asset Management entwickelt. Das Wissen, welches in diesem Seminar vermittelt wird, dient angehenden IT Asset Managern, sowie allen IT-Fachleuten die an dem IT-Asset Management, Ressourcen-Budgetierung, Finanzen, Software-Lizenzierung und Software-Vertragsmanagement beteiligt sind.

Seminarinhalte: 

   Einführung Software Asset Management
   Richtlinien und Verfahren
   Compliance Management
   Softwareindustrie Mitgliedsorganisationen
   Proaktives vs. reaktives Software Asset Management
   Softwarelizenzierung
   Lizenztypen
   Discovery- und Software Asset Management Tools, Deinstallationssoftware
   Kosteneinsparungen und Vorteile
   Akquisitionen und Verhandlungen
   Vertragsmanagement (Terms & Conditions)
   Finanzmanagement
   Softwaremanagement
   Forecasting
   Business Continuity und Notfallplanung
   Dokumentation und Software Asset Management
   Verträge und Nutzungsbestimmungen
   LifeCycle Management
   Software Vendor Management
   Projektplanung
   Change Management
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
E-Learning

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren