Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.847 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Seminar ITSM-Einführung

Inhalt

IT-Services sind in praktisch allen geschäftlichen Bereichen zu einer kritischen Größe geworden. Mit dieser zunehmenden Relevanz und “business criticality” steigen aber auch die Anforderungen an diese IT-Dienste in Bezug auf ihre Qualität, Verfügbarkeit und Verlässlichkeit enorm.

Das Tagesseminar “Einführung IT-Service-Management” vermittelt in kompakter Form Grundlagen des IT Service Managements für kleine und mittelständische Unternehmen. Hierbei wird insbesondere auf die gesamte IT- und Software-Infrastruktur eingegangen und Best Practices aufgezeigt. Ebenso werden wertvolle Hinweise und Aspekte bei der ITSM-Software-Auswahl und zur ITSM-Einführung aufzeigt. Das Seminar dient ideal zur Vorbereitung einer ITSM-Software-Ausschreibung oder vor dem Start eines ITSM-Einführungsprojekts.

Inhalte

   ITSM Überblick
   ITIL und Architekturmanagement
   ITSM Standards und Prozesse
   Ausarbeitung einer ITSM Strategie
   Ableitung eines IT-Portfolios (Servicekatalog mit “Business Services”)
   Asset und Lifecycle Management
   Vendor Management
   Software Management (insbesondere Standard- und Cloud-Software)
   Vorbereitung und Durchführung einer ITSM-Software-Ausschreibung
   Planung und Einführung von ITSM
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
E-Learning

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren