Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.847 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Achte auf dich!

Inhalt

Achtsamkeit zur Stressbewältigung

Erleben Sie Ihren Alltag als erfüllt - oder einfach nur als voll? Wenn Sie sich trotz aller Aktivitäten, Besitztümer und Beziehungen innerlich leer vorkommen, kann das Üben von Achtsamkeit (Mindfulness) ein Zugang zu neuer Kraft werden. In diesem Kurs lernen Sie jahrtausendealte Methoden der Geistesschulung kombiniert mit modernen Strategien zur Stressbewältigung. So können Sie allmählich jeden Moment intensiver erleben und finden zu mehr innerer Ruhe, Konzentration, Lebensgenuss und Handlungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen.

Aus dem Inhalt:
Stress: Wie er entsteht, was dabei in uns passiert, wann er uns rettet, wann er uns krankmacht
Achtsamkeit: Was das ist, wie man sie kultiviert, wie man damit Stress reduziert und Lebendigkeit stärkt
Innere Stressmacher: Wie man sie kennenlernt und konstruktiv damit umgeht
Gut organisiert: Tipps und Tricks für einen aufgeräumten Aufgaben-Alltag
Ganz entspannt: Techniken zum Runterfahren, wenn es hoch hergeht
Achtsamkeit im Alltag: Bewusster werden mit und ohne Meditationskissen

Der Kurs ist bei den Krankenkassen anerkannt und wird bezuschusst.
Der Kurs ist als Bildungsfreistellung anerkannt (Anerkennungsziffer 0534/1459/22).

Profitieren Sie von Fördermöglichkeiten! Der Antrag für den QualiScheck muss bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn beim Landessozialamt eingegangen sein. Weitere Informationen finden Sie unter https:/­/­www.­berufliche-weiterbildung.­rlp.­.­ Termin(e)

Di, Mi, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.05.23 - 03.05.23 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
246  Kloster Jakobsberg 1
55437 Ockenheim
Deutschland

Termine:
02.05.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr
03.05.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Dozent: Frau Claudia Christ
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren