Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.107 Weiterbildungskursen von 624 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Von Himmelfahrt zu Himmelfahrt - Online

Inhalt

Zwischen Christi Himmelfahrt und Maria Himmelfahrt liegen wichtige Feiertage wie Pfingsten und Fronleichnam, aber auch der Johannistag und Siebenschläfer. Wir sprechen über christliches Brauchtum, Bauernregeln und Sonnwendfeiern, Kräuterbuschen und Prozessionen. Und außerdem lernen wir den Heiligen Christophorus und die Heilige Kümmernis kennen. Besuchen Sie uns virtuell in Bayern, erfahren Sie, wo Bräuche ihren Ursprung haben, und lassen Sie uns die Bräuche aus unseren Regionen vergleichen.

Für alle, die Interesse an Kultur und Brauchtum haben.

Wir, das sind Christine Hornberger und Sibylle Reinicke, zwei Stadtführerinnen aus München mit Familie nicht nur in Bayern, sondern auch in Norddeutschland, weshalb wir neben den katholischen Traditionen auch das Protestantische in den Blick nehmen können.

Sie benötigen: einen Internetzugang, einen Browser sowie einen Lautsprecher. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Sie erhalten einen Einladungslink per E-Mail. Es entstehen für Sie für die Nutzung von Zoom keine zusätzlichen Kosten.

1 Termin(e)

Mittwoch, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.05.23 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
10  Online
Deutschland

Termine:
17.05.2023 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Dozent: Frau Christine Hornberger
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren