Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.740 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Pâtissier/Pâtissière (IHK)

Inhalt

Der Gast schätzt die kulinarischen Köstlichkeiten zum Abschluss eines Menüs. Für engagierte Köche/Köchinnen bietet dieser Lehrgang ideale Grundlagen, um sich für die Pâtisserie zu qualifizieren. Neben speziellen Herstellungsverfahren wird auch der sichere Einsatz von Texturgebern trainiert. Rund um das Thema Süßspeisen, Eis, Torten, Pralinen und Zuckerdekorationen lernen die Teilnehmenden Techniken kennen, um die eigene Perfektion voranzutreiben. Erfahrene Patissiers teilen ihr Wissen und bieten kreative Lösungen, um individuelle Erzeugnisse herstellen zu können. Es werden eigene Rezepturen entwickelt, die zukünftig profitabel genutzt werden können.

Tag 1 + 2

Training von monochromen Dessert Designs in Theorie und Praxis, Dekonstruktion am Beispiel eines Klassikers, Verwendung von Gemüse im Dessert Bereich, Arbeiten mit Texturgebern, Vegane Desserts

mit Mathieu Castex

Tag 3

Brot und Brötchen backen, Marmelade, Chutney, Kompotts

mit Detlev Ueter

Tag 4 + 5 Schokolade und Pralinen Schokolade und Dessert

mit Detlev Ueter

Tag 6 Desserts aus Kräutern

mit Detlev Ueter

Tag 7 + 8

Zucker und Spezialtorten Zucker, Marzipan und Dekoration

mit Bernd Siefert

Tag 9

IHK-Zertifikatsprüfung (Praxis)#Verwendung von Gemüse im Dessertbereich

  1. Vegane Desserts
  2. Kleine Kuchen
  3. Brot und Brötchen
  4. Marmelade
  5. Chutney
  6. Kompotts
  7. Schokolade und Pralinen
  8. Schokolade und Dessert
  9. Desserts aus Kräutern
  10. Zucker und Spezialtorten
  11. Marzipan und Dekoration
    Voraussetzung: Abgeschlossene Berufsausbildung

    Ansprechpartner: Amelie Mayer
    Telefon: +49.261.3048932
    Email: mayer@gbz-koblenz.de

    Zertifikat

    Art: Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss
Konditor/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 03.06.03) i
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 8 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.08.24 - 18.09.24 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig 2100  Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 8

07.10.24 - 13.11.24 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 8

27.01.25 - 06.02.25 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 8

04.08.25 - 18.09.25 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 8

06.10.25 - 05.11.25 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 8

09.02.26 - 19.02.26 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 8

03.08.26 - 17.09.26 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 8

05.10.26 - 05.11.26 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägigs.o. 2100  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 8

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren