Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.457 Weiterbildungskursen von 645 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Changemanagement und Marketing in E-Learning-Projekten - ONLINE

Inhalt

Gutes Management ist das A und O! Projekte sauber kalkulieren und controlen, Rechtsfragen sicher beantworten und Marketingmethoden zielführend einsetzen – das ist es, was Sie für ein wirklich erfolgreiches E-Learning Projekt benötigen. Das ist nicht alles, aber ohne das kann alles nichts sein.

Ihr WARUM für diesen Lehrgang – Sie wollen …

… Ihre Organisation bezüglich Lernen einordnen können,
… die Transformation mit Zielen und Umsetzungskonzepten begleiten,
… Ihre Organisation auf neue Rollen, Aufgaben und Kompetenzen einstimmen,
… Ihre Stakeholder analysieren und begleiten,
… Ihre eigene Rolle im Change reflektieren,
… nachhaltige Marketing- und Motivationskonzepte konzipieren und erfolgreiche Kampagnen kennenlernen,
… auch schwierige Zielgruppen begeistern,
… ein schlüssiges Kommunikationskonzept entwickeln,
… anwendungsorientierte Praxisübungen,
… Tools, Methoden und Beispiele zur direkten Umsetzung im eigenen Arbeitskontext,
… kleine Lerngruppen für einen intensiven Austausch,
… persönliche Begleitung durch E-Learning-Experten,
… ein Zertifikat „Certificate of Advanced Studies (CAS)“ der Steinbeis+Akademie.
Dann ist dieser Lehrgang genau der richtige für Sie!

Als Absolvent erhalten Sie das "Certificate of Advanced Studies (CAS)" der Steinbeis+Akademie (Steinbeis Hochschule Holding) verliehen.

Detaillierte Informationen zum Lehrgang sowie eine direkte Buchungsmöglichkeit finden Sie hier:
https:/­/­www.­digital-learning-leadership.­.­.­

Informationen zum Kurs

Die Praxis zeigt, dass didaktisches Know-how alleine nicht ausreicht, um E-Learning Projekte erfolgreich zu machen. Auch im Learning-Kontext ist es wichtig, den Change in Ihrer Organisation umfassend zu begleiten, damit eine lernförderliche Lernkultur entstehen und sich alle Beteiligten – vom Management bis zum Lernenden – auf ihre neuen Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten einstimmen können. In unserem Blended Learning-Kurs reflektieren Sie daher nicht nur Ihre eigene Rolle im Change, sondern lernen, wie Sie sowohl interne, wie auch externe Marketing- und Motivationskonzepte konzipieren und erfolgreiche Kampagnen umsetzen können.

Warum sollten Sie diesen Kurs besuchen?

In E-Learning-Projekten ist es wichtig, den Change aktiv zu managen. Dabei ist es entscheidend, dass Sie die Transformation mit Zielen und entsprechenden Umsetzungskonzepten begleiten, um Ihre gesamte Organisation im Veränderungsprozess mitzunehmen und insbesondere auch schwierige Zielgruppen für den Change zu begeistern. Nach diesem Lehrgang können Sie ein schlüssiges Kommunikationskonzept entwickeln, dass alle Beteiligten an Bord holt.

Zielgruppe

  • E-Learning-Verantwortliche, Verantwortliche aus den Bereichen Personal, Personalentwicklung, Training, Akademie, Business Development, Learning & Development, Organisationsentwicklung etc.
  • Verantwortliche aus Fachbereichen, die E-Learning einführen wollen
  • Der Lehrgang eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene.

Dozenten

Sünne Eichler, Institute for Digital Learning & Leadership
Je nach Interessenlage der Teilnehmenden werden in diesem Lehrgang weitere Dozenten zu spezifischen Fragestellungen einbezogen.
Die Dozenten bringen langjährige Erfahrung aus Praxis, Wissenschaft, Forschung und Entwicklung mit.

Lehrgangsdauer und Lernumfang:

3 Monate Lehrgangsdauer mit Plattformzugriff, zu Beginn 3 Kick-off-Tage (live online ODER als Präsenzveranstaltung), 3 ca. 90-minütige Live Online Sessions (VC) im Laufe des 3-monatigen Lehrgangs;
Lernumfang/Workload: ca. 150 Stunden inkl. Transferzeiten

Veranstaltungszeiten/Lehrgangsverlauf

Zu Beginn des Lehrgangs finden jeweils drei Kick-off-Tage statt, die (je nach Termin) ganztägig online oder als Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden.
Über die gesamte, 3-monatige Lehrgangsdauer haben die Teilnehmenden Zugriff auf Selbstlernmaterial in der Lernumgebung. Somit lernt jeder Teilnehmer während der 3 Monate - abgesehen von den Kick-off-Tagen - selbstständig und arbeitet in seinem individuellen Lerntempo mit dem Selbstlernmaterial in der Lernumgebung.
Auch die Transferarbeit wird von jedem Teilnehmer in seinem eigenen Tempo bis zum Lehrgangsende erstellt.
Neben den drei Kick-off-Tagen finden während der 3-monatigen Lehrgangsdauer noch 3 weitere, ca. 90-minütige Live Online Sessions (VC) statt. Die Termine und Themen werden zum Lehrgangsbeginn mit der gesamten Gruppe abgestimmt und vereinbart.
Der Austausch innerhalb der Gruppe und mit den Dozenten ist während des gesamten Lehrgangs gegeben und wird rege genutzt.

Testimonials - Hier ein paar Stimmen unserer rund 900 Alumnis

„Die Teilnahme am Zertifikatslehrgang Changemanagement und Marketing in E-Learning-Projekten hat sich für mich sehr gelohnt. Die Dozierenden haben einen sehr guten Überblick zu wichtigen Themen und Zusammenhängen gegeben und Inhalte praxisorientiert vermittelt. So habe ich viele neue Impulse für die eigene Arbeit mitgenommen. Aufgrund des zeitlich flexiblen Online-Formats mit wenigen ergänzenden virtuellen Arbeitstreffen, konnte ich die Weiterbildung sehr gut mit meinem Beruf und Privatleben vereinbaren. Besonders gut gefallen hat mir, dass ich das neu erworbene Wissen in der Ausarbeitung einer eigenen Projektarbeit für meine Organisation direkt praktisch anwenden und durch Feedback und Reflektion vertiefen konnte. Aufgrund der hervorragenden Organisation und Betreuung, dem hohen Grad an Selbstbestimmung und eigener Schwerpunktsetzung sowie dem Bezug zum eigenen Arbeitskontext, habe ich von dieser Weiterbildung sehr profitiert. Ich kann diesen Lehrgang also nur weiterempfehlen!“
Tobias Schmidt, Hochschule Mannheim

"Der Lehrgang Changemanagement und Marketing in E-Learning Projekten setzt sich aus einer sehr gelungenen Mischung aus Theorie und Praxis zusammen. Die Dozenten schaffen es hierbei sehr präzise, den Fokus auf die wichtigste Frage im E-Learning Bereich auszurichten: „Wie überzeuge ich nicht nur kurzfristig (Marketing), sondern auch langfristig (Changemanagement) mit meinen E-Learning-Projekten?“ Zudem trägt die humorvolle und angenehme Art der Dozenten wieder einmal dazu bei, dass das Steinbeis Institute for Digital Learning & Leadership mein Zentrum für Weiterbildungen im E-Learning Bereich ist."
Uta Elisabeth Eberhard, HR Specialist Digital Learning, MERKUR Casino GmbH

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV, Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) i
Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.05.24 - 13.08.24 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo. und So.
2995 
kostenlos per Bildungsgutschein
k. A.

max. 15 Teilnehmer

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren