Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.180 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

VUCA Leadership: Führungskompetenz im Change

Inhalt

Die Herausforderungen an Führungskräfte in der heutigen VUCA-Welt sind vielfältig und verändern sich mit immer höherer Geschwindigkeit. Altbekannte und vermeintlich stabile Rahmenbedingungen geraten durch äußere Umstände allzu leicht ins Wanken. Es braucht daher neue Kompetenzen und Strategien, um dem Change gelassen und erfolgreich zu begegnen. Und mehr denn je ist das Verständnis darüber notwendig, wie Sie als Führungskraft Sicherheit und Vertrauen in sich selbst erzeugen können, um ebenso souverän und vertrauensvoll Ihre Mitarbeiter im Wandel zu begleiten.
Zielsetzung:

  • Sie kennen die grundsätzlichen Eigenschaften der VUCA-, SSEE- und REAL-World und können Balance zwischen den Welten erzeugen.
  • Sie kennen die harten und weichen Faktoren, die Menschen und ihre Veränderungsfähigkeit in Change

Prozessen beeinflussen.

  • Sie lernen Ihre eigenen Charaktereigenschaften, Motive und Kompetenzen im Detail kennen.
  • Sie entwickeln zielgerichtet Führungsstrategien im Allgemeinen und im Umgang mit Change im Besonderen.

Führen im Change

  • Change Prozesse und damit einhergehende Emotionen verstehen
  • Die Bedeutung von Change für die individuelle und organisationale Veränderungsfähigkeit
  • Reflektion des individuellen Change Status Quo - für sich, für das Unternehmen, für die Mitarbeiter

Führung im Spannungsfeld von Agilität und Stabilität

  • Von der Stabilität zur Agilität - Entkommen unmöglich
  • Die Herausforderungen der VUCA-Welt an Führung
  • Systemische Betrachtung von Kompetenz- und Entwicklungsfelder für eine souveräne

Veränderungskompetenz
Die eigene Führungspersönlichkeit verstehen & entwickeln

  • Reflektion der eigenen Führungsrolle
  • Gesamtbild der Persönlichkeit mit individuellen Charaktereigenschaften, Motiven und Kompetenzen
  • Das Selbstverständnis als Führungskraft: innere Haltung, Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Situationen aus dem Führungsalltag

Selbstreflektion, Visions- & Zielearbeit

  • Visions- & Zielearbeit zur zielgerichteten Weiterentwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit
  • Pro-soziale Führung in Selbst- und Co-Regulation
  • Integrationsmöglichkeiten in den Führungsalltag

LINC Personality Profiling (LPP)
Als Vorbereitung auf dieses Training absolviert jeder Teilnehmer ein wissenschaftlich basiertes Online Personality Profiling auf Grundlage der Big 5 der Persönlichkeitspsychologie. Nach Abschluss des Profilings erhalten Sie einen ausführlichen Auswertungsreport, der fundiert die individuellen Charaktereigenschaften, persönlichen Motive und Werte sowie der Kompetenzen betrachtet. Dieser Report ist Teil des Trainings und dient zur zielgerichteten Weiterentwicklung.
Dieses Seminar kann auch gern als firmenspezifisches Training, mit individuellen Inhalten und wahlweise In-House oder Extern durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns an!

Zielgruppe: - Angehende Führungskräfte und High Potentials

  • Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen erweitern wollen
  • Führungskräfte, die in herausfordernden Zeiten Sicherheit und Vertrauen in sich selbst erzeugen wollen,

um dies an ihre Mitarbeiter weiterzugeben.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.12.22 - 14.12.22 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
1285  Binger Straße
55122 Mainz

Kursdauer: 2 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren