Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.254 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Führung virtueller Teams

Inhalt

Wie geht Führung ohne physische Präsenz?
Die Arbeit von zu Hause gewinnt immer mehr an Bedeutung. Einer der wichtigsten Trends im Geschäftsleben besteht darin, Arbeit, Projekte oder Ziele über virtuelle Teams zu erledigen. Das hat Auswirkung auf die Führung. Ein virtuelles Team zu managen und zu leiten stellt die Führungskraft vor andere und neue Herausforderungen.
Neue Führungsqualitäten sind erforderlich, um in einer virtuellen Gemeinschaft eine gute und positive Beziehung zu entwickeln. Es gibt eine Reihe von Variablen, die den Teamerfolg beeinflussen. Das Führen eines virtuellen Teams erfordert zusätzlichen Aufwand. Es müssen neue und andere Strukturen geschaffen werden; der fehlende physische Kontakt muss ersetzt werden und darüber hinaus muss die Technik funktionieren.
Stellen Sie sich in diesem Webinar ihren persönlichen Werkzeugkoffer für die Führung ihres virtuellen Teams zusammen.

Das virtuelle Team

  • Rollen und Prozesse im Team
  • Die Bedeutung von Teamnormen und Regeln in der digitalen Welt
  • Was geht verloren und was kommt dazu?

Vertrauen im virtuellen Raum aufbauen
Die Besonderheiten der digitalen Kommunikation
Wie geht Motivation digital

  • Selbst- und Fremdmotivation
  • Möglichkeiten und Grenzen

Die Psychologie in der digitalen Führung
Das eigene digitale Rollenverständnis

Dieses Seminar kann auch gern als firmenspezifisches Training, mit individuellen Inhalten und wahlweise In-House oder Extern durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns an!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.11.22 09:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Fr.
464  Binger Straße
55122 Mainz

Kursdauer: 3 Stunde

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren