Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.296 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der Online Ausbilder - Teil 2

Inhalt

Wenn eine Bevölkerungsgruppe besonders unter der Pandemie leidet, dann sind es Jugendliche und junge Erwachsene. Sie befinden sich in einer Umbruchsituation ihres Lebens und müssen den schwierigen Übergang zwischen Schule, Ausbildung, Studium und Beruf bewältigen. Gleichzeitig bekommen Sie die Sorgen und Herausforderungen der Eltern mit.
Dies ist eine gute Chance, die jungen Menschen an das Unternehmen zu binden und durch den Ausbilder den Auszubildenden aufzufangen, zu begleiten und zu motivieren.
In diesem Online-Training vertiefen Sie Ihre Kompetenzen als Trainer, Coach und Führungskraft im Ausbildungsalltag - bringen Sie Ihre Themen mit!

Beziehungsaufbau und Gestaltung Online
Virtuelle Kommunikation
Interaktion und Partizipation Online
Nachhaltige Beziehungspflege im Online-/Offline- Mix

Bitte beachten sie auch das Seminar Der Online Ausbilder - Teil 1.
Dieses Seminar kann auch gern als firmenspezifisches Training, mit individuellen Inhalten und wahlweise In-House oder Extern durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns an!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.11.22 09:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Fr.
393  Binger Straße
55122 Mainz

Kursdauer: 3 Stunde

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren