Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.304 Weiterbildungskursen von 641 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Deeskalation - Service in schwierigen Situationen

Inhalt

Wie wir die Kuh vom Eis kriegen!
Das Seminar hat zwei Schwerpunkte.
1. Wir betrachten, was die Voraussetzungen für guten Service sind.
2. Wir erarbeiten uns praxisrelevante Strategien, um schwierige Gespräche in gute Bahnen zu lenken
Dieses Seminar richtet an Service Mitarbeiter.

Das richtige Auftreten beim Kunden in verschiedenen Situationen
Was erwartet der Kunde von seinem Kundenservice
Störungen beim Kundenkontakt und wie man sie vermeiden kann
Aufbau einer persönlichen Beziehung zum Kunden
Gesprächsaufbau und richtiges Verhalten im Gespräch mit dem Kunden

  • Einfühlen in die Situation des Kunden
  • Die Rolle des Schlichters
  • Krisengespräche

Führen im Kundengespräch
Verhalten bei schwierigen Kunden
Richtiges Zuhören
Der Kundennutzen
Fragetechnik und Einwand Behandlung

Informationen zum Online-Training
Das Training findet über eine Online-Plattform (Microsoft Teams, Zoom, 3CX o. a.) statt. Hierbei handelt es sich um moderne Kommunikationsplattformen, in denen die Teilnehmer in Echtzeit und Live am Training teilnehmen. Für das Online-Training wird ein Internetanschluss, Headset und eine Webcam benötigt.
Wir empfehlen den Teilnehmern sich ca. 20 Minuten vor dem Training einzuloggen, um einen Test der Audio-Hardware (Lautsprecher und Mikrofon) und Feineinstellung der Kamera durchzuführen.
Vor dem Training werden je nach Inhalt des Kurses Unterlagen an die Wunschadresse (Büro, Privatadresse) versendet. Den Link zur jeweiligen Online-Plattform erhalten die Teilnehmer per E-Mail.

Teilnahmevoraussetzung(en):
keine

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.11.22 - 08.11.22 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
1166  online

Kursdauer: 2 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren