Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.025 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Java EE - Programmierung von Webservices unter der Java EE - Plattform

Inhalt

Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training buchen! Details unter: Direktlink zum Kurs!

Angesprochener Teilnehmerkreis: Software-Architekten, Software-Ingenieure, Anwendungsentwickler, B2B-Spezialisten. Web Services haben sich als Standard für die lose Verbindung von Komponenten bzw. Integrationstechnologie etabliert. Im Seminar lernen Sie, wie verteilte Java-Anwendungen mit Web Services zu versehen sind und wie auf diese Weise ein interoperabler service-orientierter Ansatz zu realisieren ist. Sie erfahren, wie Web Services in Ihre B2B-Infrastruktur zu integrieren sind.

Dieses Seminar ist ein Angebot der PC-COLLEGE - Gruppe.

Inhalt:


  • Zugriff auf Dienste mit SOAP / Beschreibung der Schnittstellen mit WSDL

  • Message Exchange Pattern: Synchron, Asynchron, Callback

  • Zugriff auf Namensdienste mit UDDI / Web Services in einer Service orientierten Architektur (SOA)

  • Aspekte der Interoperabilität -/ RPC vs. Dokumenten-orientierten Web Services

  • Kompatibiliät von WSDL und Java Interfaces

  • Java-Bibliotheken für Web Services: SAAJ, JAX-WS, JSXR, JAXB

  • Web Services Plattformen: Java EE, Apache Axis

  • Web Service-Anfragen mittels Java Servlets, Stateless Session Bean und POJOs

  • Clientzugriff / Auswahlkriterien für die Wahl des Netzwerkprotokolls

  • Sicherheit: Bedrohungsszenarien, verschlüsselter Datenaustausch, SSL-Zertifikate, Authentifizierung, Keystores, Web Service Security, XML Encryption, XML Signature, SAML

  • Einsatzszenarien: Integration komplexer Systeme, Transaktionen, Zerlegung monolithischer Applikationen, Wiedernutzung von zentralen Diensten, Enterprise Service Bus


[...]

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren