Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.254 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Neuer Hauptschulkurs am Abend

Inhalt

Der Hauptschullehrgang bereitet Sie gezielt auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen zur Erlangung der Berufsreife (Hauptschulabschluss) vor. Er sieht 400 Unterrichtseinheiten vor, beginnt am 26.09.2022 und endet mit dem letzten Tag der Abschlussprüfungen am 27.04.2023. Unterrichtet werden als Hauptfächer Deutsch und Mathematik, als Nebenfächser Sozialkunde, Geschichte oder Wirtschaft, Erdkunde, Biologie, bei Bedarf Englisch.
Die Unterrichtszeiten sind in der Regel Montag bis Donnerstag von 18.00 bis 21.15 Uhr. Der Abendkurs eignet sich insbesondere für Menschen, die tagsüber arbeiten müssen.
Die Kosten betragen 770,00 ¤ (Ratenzahlung). Bürger*innen aus Ludwigshafen, die mindestens ein Jahr in der Stadt wohnen, können bei Anmeldung eine Meldebescheinigung vorlegen und zahlen dann die ermäßigte Gebühr von 570,00 ¤.
Der Kurs ist AZAV zertifiziert. Somit ist eine komplette Kostenübernahme durch die Arbeitsagentur möglich.
Anmeldeschluss ist der 05.September 2022!
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Petra Paula Marquardt (Tel. 0621 504-2631,
Mail: petra-paula.marquardt@ludwigshafen.de) und vereinbaren Sie einen Beratungstermin

67 Termin(e)

Mo, Di, Mi, Do, 18:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.11.22 - 23.03.23 18:00 - 21:15 Uhr Abends
Mo., Di., Mi. und Do.
600  Bürgerhof
67059 Ludwigshafen
Deutschland

Termine:
21.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
22.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
23.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
24.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
28.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
29.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
30.11.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
01.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
05.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
06.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
07.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
08.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
12.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
13.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
14.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
15.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
19.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
20.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
21.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
22.12.2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr
03.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
04.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
05.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
09.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
10.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
11.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
12.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
16.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
17.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
18.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
19.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
23.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
24.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
25.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
26.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
30.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
31.01.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
01.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
02.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
06.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
07.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
08.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
09.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
13.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
14.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
15.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
16.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
20.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
21.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
22.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
23.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
27.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
28.02.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
01.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
02.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
06.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
07.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
08.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
09.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
13.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
14.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
15.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
16.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
20.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
21.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
22.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr
23.03.2023 von 18:00 bis 21:15 Uhr

Dozent: Stephan Teutsch
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren