Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.180 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Honigwein zum Selbermachen (Online-Selbstlernkurs)

Inhalt

Lernen Sie in diesem Kurs alles Wichtige, dass Sie über die Herstellung von Met schon immer wissen wollten: Von der Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe, dem Ansatz des Metmostes, dem Vergärungsprozess, der Klärung und Filtration, dem Nachsüßen des Mostes bis zu den Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Darüber hinaus erhalten Sie eine Einführung in die Verpackungsverordnung, Weinverordnung und Alkoholbestimmung.Kursinhalte1. Die Geschichte des Honigweines2. Honigweinkunde: Ablaufkonzept, Ansatz des Mostes und Gärung, Utensilien, Filtration des Honigweines, Sterilisierung und Flaschenabfüllung des Honigweines3. Arbeitsablauf der Honigweinherstellung: Zutaten und Gerätschaften, Ansatz des Mostes, Ansatz und Zusatz der Hefe, Gärung und erster Abstich, Restsüsseeinstellung, Abzug und Filtration, Sterilisation, Heißabfüllung, Alkoholbestimmung, Flaschenettikettierung4. Dokumentation: Metprotokoll, Protokollvorlage5. Tipps6. Gesetze: Österreich, Deutschland7. Rezepte: Rezept der Imkerschule Warth bei Wien, Metrezept nach Edmund Herold, Metrezept aus Ostpreußen, Metrezept nach Dzierzon, Rezept von 1897Schulungswebinar mit Microsoft Teams in MoodleMittwoch 09.11.2022 ab 20.30 bis ca. 22.00 UhrIhre Kontaktdaten werden an die Kursleitung weitergeleitet. Sie erhalten im Anschluss vom Dozenten alle erforderlichen Zugangsdaten. Die Videokonferenz findet über die vhs.cloud statt.

1 Termin(e)

Mittwoch, 20:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.11.22 20:30 - 22:00 Uhr Abends
Mi.
25  Online

Termine:
09.11.2022 von 20:30 bis 22:00 Uhr

Dozent: Herr Robert Löffler
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren