Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.268 Weiterbildungskursen von 666 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Mir selbst eine gute Chefin/ein guter Chef sein"

Inhalt

Wie können Sie sich selber ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem sie sich rundum wohlfühlen?
An welchen Stellschrauben müssen Sie drehen, damit es nicht immer wieder zu Situationen kommt, die Ihnen nicht gefallen?
Wie können Sie Ihre eigenen Standpunkte vertreten und wie gehen Sie mit den Erwartungen der Eltern um?
Welche Kompromisse sind Sie bereit einzugehen und welcher Ihrer Ansichten müssen Sie unbedingt umsetzen, damit Sie sich bei Ihrer Arbeit wohlfühlen?
Wie setzen Sie ein ?Nein? durch, wenn Eltern dies nicht akzeptieren (Kinder werden zu früh gebracht/ zu spät abgeholt)?
Wann ist es angebracht sich abzugrenzen?
Trennen Sie Arbeit und Privates?
Die Fortbildung wird sich mit diesen Fragen beschäftigen und Ihnen konkrete Handlungsideen an die Hand geben.

Der Kurs ist für aktive Kindertagespflegepersonen aus der Stadt Worms eine Eigenbeteiligung von 10.- EUR, auswärtige Kindertagespflegepersonen zahlen 100.- EUR.

2 Termin(e)

Di, Sa, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.11.22 - 29.11.22
Di. und Sa.
10  Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
12.11.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
29.11.2022 von 18:00 bis 20:15 Uhr

Dozent: Matthias Erstling
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren