Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.254 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Literarische Frauenfreundschaften und Arbeit an der eigenen Biografie

Inhalt

Die italienische Autorin Elena Ferrante, der Name ist ein Pseudonym, erzählt in ihrer weltweit erfolgreichen vierbändigen neapolitanische Saga ?Meine geniale Freundin? von Lila und Elena und verfolgt deren spannungsreiche, von Anziehung und Rivalität gleichermaßen geprägte Freundschaft über sechs Jahrzehnte. Erzählt wird im Rückblick aus der Perspektive der über sechzigjährigen Elena, die aus Neapel weggegangen ist, während Lila die Stadt nie verlassen hat und am Schluss spurlos verschwindet. Der erste Band der Saga soll im Mittelpunkt dieses Kurses stehen. Darin geht es um die Kindheit und Jugend der beiden Freundinnen im Neapel der fünfziger und sechziger Jahre. Es geht um deren Beziehung zueinander, aber auch um Bildung und sozialen Aufstieg, der Elena, die eine weiterführende Schule besuchen wird, gelingt, während Lila als Sechzehnjährige einen Mann aus dem Rione, dem Viertel der beiden Protagonistinnen, das von Gewalt und mafiösen Strukturen geprägt ist, heiratet. Wir stellen jeweils eine Schlüsselszene des Romans in den Mittelpunkt, die wir analysieren und die uns dazu anregen soll, über eigene Freundschaftsgeschichten, bezogen auf die prägende Zeit der Kindheit und Jugend, nachzudenken und uns darüber auszutauschen. Der literarische Text kann so zum Spiegel für eigene Erfahrungen werden und Impuls sein für ein Gespräch über Freundschaft und deren soziale und psychische Bedingungen.
Literatur: Elena Ferrante. Meine geniale Freundin. Band 1 der Neapolitanischen Saga: Kindheit und frühe Jugend. Berlin 2018. Suhrkamp- Taschenbuch. 11 ?. Bitte das Buch für den Kurs mitbringen.

4 Termin(e)

Montag, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.11.22 - 28.11.22 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo.
34  Schönauer Str. 2
67547 Worms
Deutschland

Termine:
07.11.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr
14.11.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr
21.11.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr
28.11.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Dozent: Gundula Werger
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren