Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.474 Weiterbildungskursen von 641 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Das Kleid ist von Mama" - Upcycling von Lieblingskleidung für Kinder

Inhalt

Vielen fällt es schwer, geliebte Kleidungsstücke, die ihren Dienst getan haben, einfach wegzuwerfen. Doch kann man ihnen leicht ein zweites Leben einhauchen! Dieser Kurs richtet sich an Eltern (und andere Bezugspersonen) von Kindern von 2 bis ca. 6 Jahren, die gerne Kleidung für ihre Kinder schneidern, aber sich in Sachen Upcycling noch nicht getraut haben, den ersten Schnitt in alte Kleidung zu machen. Dabei ist das Material doch meistens noch gut verwendbar für festliche oder praktische Kinderkleidungsstücke, jenseits der Einheitskleidung von der Stange, mit der vollen Individualität und Kreativität, die nur handgeschneiderte Kindermode mit sich bringt.
Am 1. Termin werden die grundlegenden Ideen von Upcycling und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten aus einzelnen (vor allem an den von den Kursteilnehmern mitgebrachten) Kleidungsstücken besprochen, die dann an den weiteren Terminen an der Nähmaschine umgesetzt werden.

3 Termin(e)

Mo, Do, Fr, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.11.22 - 25.11.22 09:00 - 11:15 Uhr Vormittags
Mo., Do. und Fr.
40  Friedrichstr. 20
67547 Worms
Deutschland

Termine:
21.11.2022 von 09:00 bis 11:15 Uhr
24.11.2022 von 09:00 bis 11:15 Uhr
25.11.2022 von 09:00 bis 11:15 Uhr

Dozent: Dorothea Spille
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren