Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.386 Weiterbildungskursen von 667 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Weiterbildung: Nachhaltigkeit & Digitale Transformation

Inhalt

Veränderungen im Konsumverhalten und neue technische Möglichkeiten. Neue Produkte, neue Dienstleistungen entstehen. Neue Player mischen den Markt auf. Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand. Grund dafür ist die notwendige Transformation hinzu zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

AZAV-zertifizierte Weiterbildungsmaßnahme
Ihre Teilnahme kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden. Möglich ist auch eine Förderung über die Deutsche Rentenversicherung (DRV). Firmen können Mitarbeitende über die Weiterbildung von Beschäftigten der Agentur für Arbeit (WeGebAU) qualifizieren lassen.

Inhalte der Weiterbildung Nachhaltigkeit & Digitale Transformation:
Radikale Maximierung des Profits gehört der Vergangenheit an. Immer mehr Unternehmen setzen auf die gesellschaftliche Verantwortung. Neben der Verbesserung von Image und Reputation nach Außen ist auch die Wirksamkeit nach Innen und vor allem auf die Gesellschaft und die Umwelt gegeben. Smarte Unternehmen setzen genau aus diesen Gründen auf die Kombination von Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Nachhaltiges Wirtschaften ist eine Frage der intergenerativen Gerechtigkeit. Längst ist Nachhaltigkeit mehr als die reine ökologische Betrachtung. Ganzheitlich bezieht sich heute auf die ökologische, die soziale und die wirtschaftliche Ebene. Damit die wahrgenommene Verantwortlichkeit nicht als Greenwashing empfunden wird, sollte offen und transparent kommuniziert werden. Fehler passieren, aber diese Fehler sollten Firmen auch eingestehen können.

Schwerpunkte im Modul Nachhaltigkeit & Digitale Transformation:

  • Transformation durch Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Das Spannungsfeld der Nachhaltigkeit / Sustainability (CSR und ESG)
  • Internationale, europäische und nationale Klimaziele
  • Digitalisierung- und Nachhaltigkeitsstrategien der Regierungen
  • ESG Finance, Sustainable Financial Management
  • Nachhaltigkeits-, Klima- und Umweltmanagementsysteme
  • Kreislaufwirtschaft (Recycle-Fähigkeit)
  • Digitalisierung, digitale Geschäftsmodelle & digitale Geschäftsmodellanalyse
  • Digitale Technologien
  • Nachhaltigkeit im Einkauf/in der Beschaffung, Konsumentenverantwortung
  • Digitalisierung im Handel
  • Digitales und nachhaltiges Wirtschaften: Best Practice
  • Nachhaltigkeitskommunikation/ -Berichterstattung
  • Digitale Kommunikation und Kollaboration
  • VUCA und das agile Mindset
  • Datenmanagement, Datenschutz, Digitale Ethik und IT-Sicherheit

Unter anderem fungiert das Social Web als Pool für Ideen, Vorschläge, Anregungen und Kritik. Viele Kundinnen und Kunden, Stakeholder und Partner*innen aus der Industrie erwarten heute eine nachhaltige Unternehmenskultur. Die Weiterbildung Nachhaltigkeit & Digitale Transformation ist Ihr Einstieg in die Welt des verantwortungsvollen Wirtschaftens.

CSR | Der ganzheitliche Ansatz ist entscheidend
Nachhaltigkeit und Digitalisierung müssen zusammen gedacht werden und langfristig in die Unternehmensphilosophie verankert werden. Neue Geschäftsmodelle entstehen, andere werden obsolet oder müssen grundlegend transformiert werden. Die digitale Kompetenz spielt eine tragende Rolle in der Transformation. Unternehmen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Wie kann die Transformation hinzu mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung gelingen? Welche Chancen und Risiken gibt es? Eine ganzheitliche Nachhaltigkeits- und Digitalstrategie ist die Basis, um in der Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Vollzeit oder Teilzeit? Worin unterscheiden sich die beiden Weiterbildungen?
In der Vollzeit-Weiterbildung profitieren Sie von weitergehenden Analysen und Übungen, um Ihre Erfahrung mit dem Thema Nachhaltigkeit zu erweitern und zu vertiefen. Sie haben mehr Zeit für Reports und Projekte.

Gängige Anforderungen und Aufgaben im Bereich Nachhaltigkeit & Digitale Transformation:

  • Leidenschaft für Nachhaltigkeit & Digitalisierung
  • Nachhaltigkeitskommunikation
  • Affinität zu digitaler Kommunikation
  • Zukunftsweisende Lösungen entwickeln
  • Strategie und Management von Nachhaltigkeit & Digitalisierung
  • Transformations- und Change-Strategien entwickeln
  • Integration, Koordination und Weiterentwicklung von Prozessen
  • Organisationsfähigkeit
  • Zwischenmenschliche Kompetenz
  • Begeisterung für agile Methoden
  • Entwicklung von digitalen und nachhaltigen Produkten, Geschäftsmodellen und Wettbewerbsstrategien
  • Identifikation von Zukunftstrends
  • Konzeptionelles Denkvermögen
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV, Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) i
Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.02.25 - 11.03.25 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
Online

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­module-der-weiterbil.­.­

11.02.25 - 11.03.25 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­module-der-weiterbil.­.­

11.02.25 - 11.03.25 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
67657 Kaiserslautern

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­module-der-weiterbil.­.­

11.02.25 - 11.03.25 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­module-der-weiterbil.­.­

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren