Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.584 Weiterbildungskursen von 647 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Weiterbildung Digital Marketing Professional

Inhalt

Modulare Weiterbildung, möglich als Teil- oder Vollzeitkurs. Live Streaming Online Education in drei Modulen, einzeln oder in Kombination zu besuchen. Mit uns werden Sie fit für die digitale Arbeitswelt. Der Unterricht findet live im virtuellen Klassenzimmer statt - von zu Hause aus - und wird durchgehend von einer Lehrkraft betreut, die Sie durch die Unterrichtsthematik führt und für Rückfragen zur Verfügung steht.

Der Digital Marketing Professional ist in der Lage alle Aufgaben des digitalen Marketings in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) selbst durchzuführen, zu steuern, oder als Teil einer Abteilung in größeren Unternehmen wichtige Schnittstellen zu bedienen und technisch und technologisch vorne mitzuspielen. Diese Weiterbildung umfasst alle wesentlichen Aspekte der digitalen Marketing Aktivitäten für Unternehmen.

  • Titel der Weiterbildung: Digital Marketing Professional
  • 3 Monate
  • Social Media Management, Web Content Management, Digital Marketing
  • Die Themenmodule können auch einzeln gebucht werden


AZAV-zertifizierte Weiterbildungsmaßnahme
Ihre Teilnahme kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden. Möglich ist auch eine Förderung über die Deutsche Rentenversicherung (DRV). Firmen können Mitarbeitende über die Weiterbildung von Beschäftigten der Agentur für Arbeit (WeGebAU) qualifizieren lassen.

Themenblock Social Media Management
Im Modul "Social Media Management (V)" wird auf die digitale Öffentlichkeitsarbeit fokussiert. Es werden zielgruppenspezifische Inhalte, welche die erwünschten Resonanzen bewirken sollen, geplant und erstellt. Social Media ist digitale PR Arbeit. Es ist ein sehr empfindlicher Bereich der Unternehmenskommunikation. Hier gilt es genau zuzuhören, Empathie zu haben, und alle Moves vorab genau zu untersuchen, um die Ziele des Unternehmens zu unterstützen. Der Digital Marketing Specialist ist in der Lage die Kommunikation zu lenken und zu steuern. Sein tiefes Verständnis der Zusammenhänge und Netzwerk Spezifika gibt ihm die notwendige Sicherheit, unternehmenskritische Bereiche zu identifizieren sowie dienliche Kampagnen auf den Weg in die sozialen Netzwerke zu bringen. Anhand von Best Practice Beispielen, Analysen und Statistiken werden die Eigenheiten der Netzwerke aufgezeigt und im Detail analysiert. Dabei kommen geeignete Listening und Monitoring Tools zum Einsatz. Die digitale Öffentlichkeitsarbeit erfordert auch mögliche Kooperationen mit Markenbotschaftende, mit Influencern, digitalen Fachkräften und anderen relevanten Agierenden des Social Webs. Datenschutz und Medienrecht sind Themen, die insbesondere in der heutigen Zeit empfindliche Komponenten der legalen Nutzung für die Kundschaftsansprache darstellen. Ausgestattet mit einer tiefen Medienkompetenz lassen sich zielgerichtete und schlagkräftige Kampagnen planen, umsetzen und messen. Wie hoch ist die Resonanz? Wie hoch ist der Share Of Voice? Wie sieht das Sentiment aus? Welcher Marketing-Mix ist erfolgreich? Hier sollte der Social Media Verantwortliche hilfreiche Antworten finden können. In der Weiterbildung "Social Media Management" werden zahlreiche Beispiele und Wege aufgezeigt, wie erfolgreiche PR Arbeit mit Social Media funktioniert. Die Nachfrage nach Fachleuten für Social Media hat in der letzten Zeit stark zugenommen.

  • Social Media und Community Management
  • Social Media Netzwerke B2B & B2C
  • Zielgruppen und Ziele | Recherche | Trends
  • Kommunikationsplanung | Social Media Guidelines
  • Content Marketing & Story
  • Werbepsychologie | Advertising im Social Web
  • Webanalyse mit Google Analytics
  • Social Media Analyse & Monitoring
  • Medienrecht | Datenschutz


Themenblock Web Content Management
Als Basis dient die eigene Website oder auch der eigene Online Shop. Diese Internetauftritte gilt es zu managen und adäquate Änderungen vorzunehmen, um die Ziele des Unternehmens zu erfüllen. Hier werden Webseiten gepflegt, Inhalte verändert oder addiert, aber auch die Leistung der Seiten überwacht. In der Webanalyse werden Ziele kontrolliert und Verhalten studiert, um bessere Conversions zu erzielen. Die Customer Journey wird untersucht. Die Effektivität von Kampagnen gemessen. Die Sichtbarkeit im Bereich der Suchmaschinen überprüft und geeignete Maßnahmen entwickelt, um die Optimierung voranzutreiben. Mit passenden Google Software angeboten (Google Search Console, Google Analytics, Google MyBusiness) werden die Inhalte technisch und inhaltlich geprüft, optimiert und gemanagt. Diesen Anforderungen gerecht zu werden ist das Ziel des Moduls "Web Content Management". Es geht um den holistischen Ansatz, ganzheitlich zu planen und zu wirken. Der Web Content Manager hat eine übergeordnete Rolle und ist auch für die Strategie und Planung von Content verantwortlich. Der Content Manager ist bei der Planung neuer Webauftritte und ihrer Umsetzung stark eingebunden. Bei bestehenden Angeboten betreut er die Plattform und verantwortet ihre ständige Optimierung. Wie breit sein Aufgabengebiet ausfällt und wie stark er in die Content-Erstellung eingebunden ist, hängt im Wesentlichen von der Größe des Unternehmens und der Branche ab. Auch die Suchmaschinenoptimierung gehört anteilig zu seinen Aufgaben. Zusätzlich erstellt er Website-Analysen, Statistiken und führt Erfolgsmessungen und Conversion Rate-Optimierung durch. Er arbeitet quasi als Schnittstelle zwischen Marketing, Technik und Vertrieb.

  • Strukturierung mit HTML | Formatierung mit CSS
  • Navigation und Interaktion | Informationsarchitektur
  • Responsive Design | Desktop - Tablet - Mobile
  • Online Publishing mit WordPress
  • Website-Management
  • Domain | Hosting | Provider | Upload
  • Onpage Optimierung
  • Grundlagen Usability | User Experience
  • Keyword Recherche | Content Ideen
  • Webanalyse mit Google Analytics
  • Google Search Console | Google My Business
  • Projektplanung | Redesign-Relaunch


Themenblock Digital Marketing
Im Modul "Digital Marketing (V)" werden die mittlerweile klassischen digitalen Marketing Aktivitäten des Online Marketing Managers unterrichtet. Wer nicht wirbt, stirbt. Ein Satz der heute nur noch bedingt richtig ist. Werbung muss passend ausgeliefert werden. Hier gilt es, die digitalen Möglichkeiten auszuschöpfen und gewinnbringend zu nutzen. Zielgerichtetes Targeting. Kenne deine Zielgruppe. Nutze die Datenlage. Tiefgehende Wettbewerbsanalysen, Umfeld- und Situationsanalysen, Best Practice Studien und Statistiken werden herangezogen, um genau arbeiten zu können. Wann, wo und wie? Diese zentralen Fragen sind heute von besonderer Bedeutung im Advertising. Die Budgets müssen zielführend eingesetzt werden. Eine Erfolgsmessung will gelernt sein. Welche Daten sind relevant? Welche Key Performance Indikatoren sollten gebildet werden? Diese Weiterbildung gibt detaillierte Antworten auf diese Fragen. Auch in diesem Modul spielen Google Tools eine zentrale Rolle: Google Ads im Zusammenspiel mit Google Analytics sowie das Google Data Studio, um perfekte Reportings zu erstellen und die spannenden KI-Möglichkeiten aus der Google Cloud zu verwenden. Neben der Werbung gilt es die heutigen Kundschaftsbindungsmöglichkeiten einzubinden. E-Mail, Newsletter, Partnerprogramme (Affiliates) sind aus der digitalen Marketing Landschaft nicht wegzudenken. Welche Touchpoints gilt es zu bedienen auf der Reise der Kundschaft in deren Customer Journey? Welche technischen Feinheiten sind notwendig, um im digitalen Wettbewerb zu glänzen? Was erwarten bots? Welche Potentiale sind technisch noch nicht ausgereizt? Der Digital Marketing Professional der ebam Akademie kennt nach dieser Weiterbildung passende Antworten, um im Netz Sichtbarkeit zu entfalten.

  • Bedeutung und Nutzen von Internet-Marketing
  • SEO Analyse, Checklisten, SEO-Tools
  • Zielgruppen | Personas | Statistiken
  • Google Data Studio
  • Online Werbung | Google Ads
  • Werbepsychologie | Landing Pages
  • E-Mail Marketing | Newsletter
  • Corporate Blogs | SEO für WordPress
  • E-Commerce Marketing | Online Shops | Amazon Marketplace
  • Affiliate | Partnerprogramme
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 12 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.09.22 - 01.12.22 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
4582 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
67657 Kaiserslautern

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

01.09.22 - 01.12.22 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
3564 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

01.09.22 - 01.12.22 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
4582 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
Online

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

01.09.22 - 01.12.22 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
3564 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

30.09.22 - 09.01.23 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
4582 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
67657 Kaiserslautern

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

30.09.22 - 09.01.23 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
3564 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

30.09.22 - 09.01.23 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
4582 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
Online

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

30.09.22 - 09.01.23 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
3564 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

03.11.22 - 07.02.23 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
4582 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
67657 Kaiserslautern

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

03.11.22 - 07.02.23 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
3564 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

03.11.22 - 07.02.23 Beginnt laufend 08:10 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
4582 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Virtuelles Klassenzimmer
Online

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

03.11.22 - 07.02.23 Beginnt laufend 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
3564 
mehrwertsteuerbefreit, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

https:/­/­www.­ebam.­de/­gefoerderte-weiterbi.­.­

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren