Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.578 Weiterbildungskursen von 647 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Marktpsychologie und Money Management

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Immer wieder haben Privatanleger das Gefühl, zu spät ihre Positionen zu eröffnen oder zu früh zu schließen. Die Marktpsychologie gibt Einblicke in die Ursachen für dieses Verhalten.
In diesem Vortrag werden die Grundlagen der Marktpsychologie sowie des erfolgreichen Money Management vorgestellt. Das Geheimrezept beim Börsenhandel ist die bekannte Börsenweisheit: »Gewinne sinnvoll laufen lassen ? Verluste sinnvoll begrenzen.? Dies ist jedoch in der Theorie einfacher als in der Praxis (umgesetzt). Der Vortrag zeigt dazu einige Hintergründe auf. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wann, welche und wie Stopps sinnvoll gesetzt werden können, um das Risiko zu begrenzen.

Im Detail werden folgende Inhalte besprochen:
? Was sind Marktanomalien und wie können wir sie erkennen und nutzen?
? Was ist Herdentrieb und was sind Spekulationsblasen?
? Erkenne dich selbst: Psychofallen für Anleger
? Risikokontrolle mit Stop-Limit
? Grundlagen der Charttechnik, die für das Definieren des Stops notwendig sind
? Welche Arten von Stops gibt es?
? Steuerung des Kapitaleinsatzes mit Money Management
? Wie berechne ich meine Positionsgröße, wenn ich max. 1% des Kapitals riskiere?
? Pyramidisierung

1 Termin(e)

Dienstag, 17:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.01.24 17:30 - 19:45 Uhr Abends
Di.
20  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
23.01.2024 von 17:30 bis 19:45 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren