Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.322 Weiterbildungskursen von 625 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Altersarmut - nein danke!

Inhalt

Eine skalierbare Strategie für alle Generationen

Wollen Sie auch im Alter finanziell noch gut leben oder müssen Sie kämpfen, um finanziell zu überleben? Hinter dieser zugegebenermaßen etwas provokanten Fragestellung verbirgt sich die tatsächlich vorhandene Unsicherheit für die heutigen Berufsstarter, wie denn der Ruhestand finanziell (ab)gesichert werden kann. Insbesondere vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sowie der Niedrigzinspolitik der EZB wird der Fortbestand des derzeit noch existierenden staatlichen Rentenversicherungssystems immer fraglicher. Hier wird in Zukunft die Eigenverantwortung des Einzelnen zwangsläufig stärker in den Vordergrund rücken. Welche Schritte sind also heute schon notwendig, um die eigene finanzielle Zukunft zu sichern und den Ruhestand genießen zu können? Welche Rolle können hier der Arbeitgeber und der Staat spielen? Welche Instrumente kann ich benutzen, um die selbst definierten Ziele zu erreichen? Zielgruppe für diese Veranstaltung sind Berufseinsteiger und junge bereits berufstätige Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, die sich bewusst sind, wie wichtig es ist, eigene Vorsorge zu treffen.

1 Termin(e)

Samstag, 09:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.03.23 09:30 - 14:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
35  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
04.03.2023 von 09:30 bis 14:30 Uhr

Dozent: Herrn Roland Lehmann
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren