Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.929 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

systemische/-r Organisationsentwickler/-in (IHK)

Inhalt

Souverän führen in der Organisation

Kennen Sie die Art von Unternehmen, in denen die Arbeit scheinbar mühelos und wie von Geisterhand gesteuert läuft? Keine Hektik und kein Stress - und trotzdem allerhöchste Leistungsfähigkeit.

Organisationsentwicklung ist als ein agiler Prozess darauf ausgerichtet, den Unternehmenszweck zu ermöglichen und die Unternehmensziele zu erreichen - wie bei einem Uhrwerk. Doch wenn die einzelnen Funktionen nicht aufeinander abgestimmt sind, einzelne Räder nicht zueinander passen oder ein einzelnes Rad klemmt, dann kommt es zu Spannungen im gesamten System.

Die besondere Herausforderung der Organisationen besteht darin, im Kontext von Unsicherheit und in komplexen dynamischen Umfeldern das Unvorhersehbare zu steuern. Organisationen entwickeln die Tendenz zur Beharrung und müssen doch immer wieder neu hergestellt werden. Die Strukturen sind von gestern und manchmal von vorgestern - und sollen doch die Zukunft steuern. Genau hier setzt die Organisationsentwicklung als längerfristig angelegter Veränderungsprozess an.- Organisationsentwicklung, Change Management, Prozessbegleitung

  • Systemisches Arbeiten in der Organisationsentwicklung- Organisation und organisieren - wie Ordnung entsteht
  • Transformation von Organisationen
  • Kontrakt (Entwicklungsvertrag) - mögliche Stolpersteine und Lösungsansätze
  • Anforderungen an den Organisationsberater - Rolle und Haltung
  • Methoden der systemischen Organisationsanalyse, -diagnose und -entwicklung
  • Menschenbild, Persönlichkeit, Beziehungen und Kommunikation in der Organisationsentwicklung
  • Umgang mit Paradigmen, Widerständen und die Verantwortung von Führung
  • Agile Organisationsentwicklung und Prozessgestaltung
  • lernende Organisation
  • Systemische Strukturaufstellungen im organisationalen Kontext
  • Praktische Fallarbeit
    Voraussetzung: Für die Zulassung zur IHK Zertifikatsprüfung (Durchführung einer Organisationsanalyse und Anfertigung einer Projektarbeit mit anschließender Präsentation) wird kein bestimmter Bildungsabschluss oder Berufserfahrung vorausgesetzt.

    Ansprechpartner: Jennifer Johnson
    Telefon: +49.261.3047132
    Fax: +49.261.3047123
    Email: johnson@ihk-akademie-koblenz.de

    Zertifikat

    Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.04.24 - 19.06.24 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Mi.
4490 
Mehrwertsteuer fällt nicht an.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 6

02.09.24 - 30.10.24 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Mi.
s.o.
4490 
Mehrwertsteuer fällt nicht an.
s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 6

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren