Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.861 Weiterbildungskursen von 645 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Hamburg - Interessentenliste

Inhalt

Hamburg - Ida Dehmel-Coblenz und Elbphilharmonie
Hamburg
Ida Dehmel-Coblenz und Elbphilharmonie
4-tägige Studienreise

Kommen Sie mit nach Hamburg, einer der bedeutendsten norddeutschen Hafenstädte, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Die Stadt wird von Hunderten von Kanälen durchzogen, die zum Teil als Fleete bezeichnet werden, und weist außerdem ausgedehnte Park- und Grünflächen auf. Auf der zentrumsnahen Binnenalster fahren Boote, rings um den Stausee liegen zahlreiche Cafés. Der Jungfernstieg verbindet die Neustadt mit der Altstadt, in der Wahrzeichen wie die Hauptkirche Sankt Michaelis aus dem 18. Jh. liegen. Höhepunkte unserer Reise sind der Besuch im ehemaligen Wohnhaus von Ida Dehmel, geb. Coblenz aus Bingen, ein Konzert in der "Elphi" und natürlich eine ausführliche Stadtrundfahrt sowie ein Spaziergang durch die Innenstadt. Interesse ist immer noch so groß, dass viele Konzerte bereits jetzt ausgebucht sind.

Ein ausführlicher Prospekt ist in der VHS-Geschäftsstelle ab März 2022 erhältlich.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
18.08.22 - 21.08.22 8:00 - 17:00 Uhr Abends
Do., Fr., Sa. und So.
589  55411 Bingen
D

max. 15 Teilnehmer



Referent/in: Wilfried Knuth

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren