Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 13.201 Weiterbildungskursen von 643 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Arbeitsrecht in der Corona-Krise - Webinar-

Inhalt

Die Unternehmen stehen durch die Ausbreitung des Coronavirus vor enorm großen Herausforderungen, dass sie einerseits ihre Mitarbeiter schützen möchten, anderseits aber auch der Betrieb weiterlaufen muss. Arbeitgeber müssen sich dabei mit vielen neuen Fragen auseinandersetzen:

  •  Wie kann ich meine Mitarbeiter schützen?
  • Welche vorbeugenden Maßnahmen sind im betrieblichen Umfeld erforderlich?

  • Welche Maßnahmen können angeordnet werden und was ist bei einem Verdacht auf Erkrankung zu tun?

  • Was muss ich tun, wenn ein Mitarbeiter erkrankt?

  • Besteht bei Arbeitsausfall ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung bzw. wann stehen Arbeitnehmern Entschädigungsansprüche nach§ 56 IfSG zu?

In diesem Webinar erhalten Sie einenÜberblicküber die arbeitsrechtlichen Aspekte und Antworten auf die dringendsten Fragen.



Weitere Informationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.01.38
Di.
100  67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: kein konkreter Seminarort
Ansprechpartner: Maik Eichelmann
Telefon: 0621/5904-1822
Fax.:
Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren