Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.254 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Grundlagen EU-Datenschutzgrundverordnung

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Datenschutz ist ein wichtiges, aber auch komplexes Thema. Jeder kommt mit diesem Thema in Berührung, sei es als Betroffener oder in seiner beruflichen Rolle. Im Seminar erfahren Sie welche Verantwortung Sie als Mitarbeiter, Führungskraft oder Geschäftsführung innehaben. Informieren Sie sichüber die aktuellen Entwicklungen im Thema Datenschutz, was aktuell zu tun ist und wie Sie teure Datenschutzpannen für Ihr Unternehmen vermeiden.

 

Seminarinhalt

  • Chefsache Datenschutz- Aufgabenverteilung im Unternehmen
  • Der Datenschutzbeauftragte
  • Betroffenenrechte und Ihre Auswirkungen
  • Aktuelle Entwicklungen im Datenschutz
  • Praktische Umsetzung- Was ist zu tun?
  • Austausch und Beispiele aus der Praxis
  • Datenpannen und Bußgelder

 

Seminarnutzen

Mit den Informationen und Beispielen aus dem Seminar kommen Sie ins Handeln. Sie können Ihre Situation besser beurteilen und wissen um die nächsten Umsetzungsschritte. Der Datenschutz fordert ein aktives Vorgehen.

Sie erfahren die aktuellen Entwicklungen im Thema Datenschutz und weisen mit diesem Seminar den Erhalt Ihrer Fachkunde nach. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Seminarteilnehmer auszutauschen.

Das Seminar ist eine Fortbildungsveranstaltung gem. Art. 38, Abs. 2 DSGVO/§§ 5, 6, 38 BDSG mit 6,5 Nettostunden.

 

Methodik

Kurzvortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion/Erfahrungsaustausch

 

 

Ihr Referent

Thierry Eibel hat sich als Dozent und Berater auf das Thema Datenschutz spezialisiert. Er berät Unternehmen, Vereine und Behörden im Datenschutz und stellt bei Bedarf den externen Datenschutzbeauftragten. Des Weiteren bildet er betriebliche Datenschutzbeauftrage für die IHK Pfalz aus.



Weitere Informationen

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.01.38
Di.
250  67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: kein konkreter Seminarort
Ansprechpartner: Anne Germann
Telefon: 06331/523 2652
Fax.:
Email: anne.germann@pfalz.ihk24.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren