Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Projektleiter/-in (IHK) Certified Associate in Project Management (PMI)

Inhalt

Das Live Online Training (Webinar) gibt einen praxisorientierten Überblick zum Projektmanagement und ist für jeden geeignet, der in Projekten arbeiten möchte. Der Kurs orientiert sich an den internationalen Standards des Project Management Institute (PMI) und verbindet diese mit regionalen Bedürfnissen.Kursprogramm

Einführung in das Projektmanagement

  • Definition Projekt und Projektphasen
  • Warum Projektmanagement?
  • Der Projektleiter: seine Rolle, Verantwortung und Kompetenzen
  • Teammitglieder, Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Teammanagement und Steuerungsprozesse Umfangsmanagement und Umfangsplanung
  • Initiierung und Vorplanung
  • Liefergegenstände und Erfolgskriterien
  • Zieldefinition
  • Umfangscontrolling und Change-Managment Projektstrukturierung und Projektplanung
  • Projektstrukturplan, Netzplan und kritischer Pfad
  • Arbeitspakete und Verantwortlichkeiten
  • Projektplanung
  • Vorgänge und Ressourcen
  • Gantt- und Meilensteindiagramme
  • Ressourcen und - Kostenplanung
  • Aufbau Infrastruktur
  • Definition Projektprozesse (z.B. Änderungsprozesse)
  • Kommunikationsplan
  • Definition Qualitätsmanagement und Risikomanagement
  • Dokumentation
  • Exkurs: Projektmanagement-Hilfsmittel und Software Projektsteuerung
  • Terminplan und Ausführung
  • Materialbeschaffung
  • Personaleinsatz
  • Messen, Reporting und Fortschrittsberichte
  • Steuerung eines Projektes Kommunikationsmanagement
  • Rolle des Projektleiters
  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Berichten der Projektleistung Risikomanagement
  • Identifikation
  • Kategorien und Abschätzung
  • Eindämmen von Bedrohungen
  • Risikoantwortplan Qualitätsmanagement
  • Qualitätsplanung
  • Messgrößen zur Sicherung
  • Beherrschte Prozesse in Projekten Projektabschluss
  • Überprüfung der Erfolgskriterien
  • Abnahme des Ergebnisses
  • Abschlussdokumentation
  • Bewertung und Know-How Transfer

Das vermittelte Wissen hat zusätzlich Relevanz für die CAPM-Prüfung, die nach Abschluss des Kurses zusätzlich an einem Teststandort der Firma Pearson VUE oder auch als Online-Prüfung abgelegt werden kann. Im letzten Drittel des Webinars geht es schwerpunktmäßig um die Vorbereitung auf die CAPM-Prüfung. Auch für Teilnehmer, die diese optionale Prüfung nicht ablegen möchten, ist dieser Kursteil ein inhaltlicher Mehrwert.

Für die Teilnahme am schriftlichen Zertifikatstest, der online stattfindet, werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden.

Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.

Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

Fremdsprachenkenntnisse

Für Teilnehmer, die die CAPM-Prüfung ablegen möchten, sind Englischkenntnisse sehr empfehlenswert. Die CAPM-Prüfung findet standardmäßig in englischer Sprache statt (im Regelfall ein computerbasierter Multiple-Choice-Test). Es ist in der Prüfung möglich, sich eine deutsche Übersetzung anzeigen zu lassen.

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Der IHK Zertifikatstest ist ebenfalls auf Deutsch.

Project-Management-Institut (PMI)

Das Project Management Institute (PMI) mit Sitz in Pennsylvania, USA, ist der weltweit größte Fachverband für Projektmanagement. Das Institut wird in Deutschland durch vier regionale "Chapter" repräsentiert. Diese sind: Köln, Berlin, Frankfurt und Süddeutschland (München). Die Zertifikate sind international anerkannt. Im Auftrag des PMI werden die Zertifizierungsprüfungen von der Firma Pearson VUE abgenommen.

CAPM-Prüfung - Voraussetzungen und Kosten <>
Durch die Teilnahme am Kurs erfüllen Teilnehmer alle Zulassungsvorausetzungen für die CAPM-Zertifizierung.

Informationen zu PMI-Prüfungen:

Achtung:

Die CAPM-Prüfung ist nicht Bestandteil des Kurses, der lediglich auf diese Prüfung vorbereitet. Die Anmeldung zur Prüfung muss selbständig durch den Teilnehmer bei Pearson VUE erfolgen. Die Kosten für die Prüfung sind nicht im Kurspreis enthalten.

Die CAPM-Prüfung sieht Zulassungsvoraussetzungen vor. Die Überprüfung der Voraussetzungen erfolgt durch das Project Management Institute. Das PMI vergibt nach Prüfung der Bewerbung und Zahlung der Prüfungsgebühr eine sogenannte persönliche Eligibility ID (PMI-Berechtigungs-ID), die für die Anmeldung zur Prüfung bei Pearson VUE benötigt wird.

Technische Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 oder
  • macOS 11 oder
  • Android 10 oder
  • iOS 11 oder
  • iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind.

2 Mbps im Download und
1 Mbps im Upload

Ansprechpartner: Jennifer Johnson
Telefon: +49.261.3047132
Fax: +49.261.3047123
Email: johnson@ihk-akademie-koblenz.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
Certified Associate in Project Management [privatrechtlich] (Zertifizierter Mitarbeiter im Projektmanagement)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.09.22 - 10.05.23 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
1850  Online

max. 14 Teilnehmer

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Mindestteilnehmer: 4

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren