Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.823 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die polnische Mitgift

Inhalt

Lesung mit Patricia Verne im Rahmen der Westerwälder Literaturtage

?Es geht nicht darum, das Deutsche oder das Polnische in sich getrennt zu sehen, sondern darum, das menschliche Gesamtkunstwerk nach außen zu tragen?, so die Autorin. Polen empfinden mit Blaubeeren: Migration ist nicht nur ein Wort, dahinter verbergen sich Erlebnisse, Geschichten und Wünsche. Patricia Verne zeigt auf feinfühlige Weise die große Vielfältigkeit ihrer kulturellen Herkunft auf.?Polnische Mitgift? ist ein Buch über Traditionen und den Umgang mit der Vergangenheit, noch viel mehr aber über die Zukunft, die Vielfalt Europas und über grenzenlose Hoffnungen.Patricia Verne ist 1979 als Patrycja Czarkowska im polnischen Opole (Oppeln) geboren und in Konstanz am Bodensee aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Interkulturellen Kommunikation und Kunstgeschichte in Paris und Saarbrücken absolvierte sie ein journalistisches Volontariat in Berlin. Heute arbeitet sie als Nachrichtenredakteurin beim SWR in Baden-Baden.Eintrittskarten sind bei folgenden Stellen erhältlich:www.ticket-regional.deBuch- und Papierhaus Cafitz, Am Markt 4, 53545 Linz, 02644 2203

1 Termin(e)

Donnerstag, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.10.22 19:00 - 21:30 Uhr Abends
Do.
27  Am Konvikt 6-8
53545 Linz
Deutschland

Termine:
06.10.2022 von 19:00 bis 21:30 Uhr

Dozent: Frau Patricia Verne
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren