Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.897 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fotoausstellung: "Freiheit kann man lernen"

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ein Fotoprojekt mit ehemaligen Frauenhaus-Bewohnerinnen
"Durch das Fotoprojekt und das Frauenhaus bin ich selbständiger geworden. Ich habe eine Freiheit, die ich vorher nicht hatte. Ich gehe jetzt auf Leute zu, ich kann mich unterhalten, schaue ihnen in die Augen."
Mit der Entscheidung in ein Frauenhaus zu gehen, stoßen die Frauen einen Entwicklungsprozess an, der aus der Krise und Ohnmacht zur Selbstbestimmung in einem gewaltfreien Leben führt. "Freiheit ist wichtig für das Frausein, man ist keine Frau ohne Freiheit, kein Mensch, sondern Sklavin oder Roboter." Schon während des Aufenthalts im Frauenhaus verändert sich viel. Eine der Frauen sagte kurz vor ihrem Auszug aus dem Frauenhaus: "Freiheit kann man lernen!"
Daraus entwickelte sich die Idee, auf Fotos darzustellen, was für einzelne Frauen Freiheit bedeutet. Es sind beeindruckende, ganz unterschiedliche Aufnahmen entstanden. Die Fotoserie zeigt Frauen, die sich nicht mehr verstecken wollen. "Es war ein Blick in die Vergangenheit, was Freiheit vorher für mich nicht war und was es jetzt bedeutet. Ich konnte mich ein bisschen besser kennenlernen."

Die Ausstellung läuft bis zum 22.05.2020

25 Termin(e)

Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.05.22 - 17.06.22 09:00 - 18:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do., Fr. und Sa.
kostenlos Domfreihof 1b
54290 Trier
Deutschland

Termine:
20.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
21.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
23.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
24.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
25.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
26.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
27.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
28.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
30.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
31.05.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
01.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
02.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
03.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
04.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
06.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
07.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
08.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
09.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
10.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
11.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
13.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
14.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
15.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
16.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr
17.06.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Dozent: noch nicht bekannt
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren