Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.929 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Französisch A2 (Online-Kurs)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Französisch A2 (Online-Kurs)
Die Fortsetzung des A1-Französisch-Onlinekurses ist auch für Quereinsteiger geeignet, die über die sprachlichen Fertigkeiten der Stufe A1 verfügen. Vor dem ersten Präsenztermin findet für Quereinsteiger/innen eine kurze Einführung in die vhs.cloud statt. Zu Beginn des Folgesemesters bestätigt eine Prüfung auf dem Niveau A2 Ihren Lernerfolg.

X 48180X - Beginn: 12.04.2023, 16.30 Uhr
15 UE Präsenz / 10 UE Online bei 3-4 TN
25 UE Präsenz / 15 UE Online bei 5-6 TN
30 UE Präsenz / 30 UE Online bei 7-10 TN
379,00 Euro / 265,00 Euro für TH-Studierende
Celia Karst

X 84021 - Prüfung A2 am 08.07.2023
45,00 Euro / 90,00 Euro bei Einzel-/Nachprüfungen

Kursgebühr: 379,00 Euro / 265,00 Euro für Studierende der TH Bingen
für Unterricht, Onlinebegleitung und Lizenzgebühr
zuzügl. Prüfungsgebühr

In Zusammenarbeit mit der TH Bingen

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.04.22 16:30 - 18:00 Uhr Nachmittags
Mi.
290  55411 Bingen
D

max. 10 Teilnehmer



Referent/in: Celia Karst

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

12.04.23 16:30 - 18:00 Uhr Nachmittags
Mi.
s.o.
379  s.o.

max. 10 Teilnehmer



Referent/in: Celia Karst

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

10.04.24 17:00 - 18:30 Uhr Abends
Mi.
379  s.o.

max. 10 Teilnehmer



Referent/in: Celia Karst

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren