Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.861 Weiterbildungskursen von 645 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Mit Kindern im Gespräch - Strategien zur sprachlichen Bildung von Kindern in Kindertageseinrichtungen"

Inhalt

Qualifizierung für sprachliche Bildung in RLP

Die Qualifizierung erfolgt nach dem weiterentwickelten Rahmencurriculum des Landes zur alltagsintegrierten sprachlichen Bildung in Kitas "Mit Kindern im Gespräch - Strategien zur sprachlichen Bildung von Kindern in Kindertageseinrichtungen" und ist i.d.R. für benannte Sprachbeauftragte der Kitas entsprechend dem KiTaG nachzuweisen.
<o:p>
 
</o:p>
Ziel des Qualifizierungskonzepts ist es die Teilnehmer-innen zu unterstützen, die Sprache der Kinder alltagsintegriert und nachhaltig zu fördern. Der Fokus liegt auf dem Einsatz von Sprachförderstrategien in Schlüsselsituationen des Alltags.
Es geht vorrangig um Gespräche, in denen die Erfahrungen, Pläne, Meinungen und Gedankengänge der Kinder Raum bekommen. Solche wertschätzenden Gespräche fördern die Sprachfreude und ermöglichen es den Kindern sich häufiger und intensiver zu beteiligen und ihre Sprachkompetenz auszubauen. Die Fachkräfte erhalten Einblick in den Spracherwerbsprozess des jeweiligen Kindes und damit Anknüpfungsmöglichkeiten für entwicklungsgerechte Anregungen.
<o:p>
 
</o:p>
Kernelemente der Qualifizierungsreihe sind Filmaufnahmen der Interaktion zwischen Fachkraft und Kind/Kindern. Die Teilnehmenden setzen zwischen den Modulen überschaubare Praxisaufgaben um, die z.T. in Filmaufträgen bestehen und im Folgemodul in Kleingruppenreflexion der Festigung der erarbeiteten Sprachförderstrategien dienen.

Termine:
Modul 1: 15.09.2022
Modul 2: 14.10.2022
Modul 3: 08.11.2022
Modul 4: 02.12.2022
Modul 5: 02.02.2023
Modul 6: 06.03.2023
Modul 7: 19.04.2023
Modul 8: 09.05.2023
Modul 9: 02.06.2023

<o:p></o:p>
Inhalte:
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien
Modul 2: Strategien zur Konzeptentwicklung
Modul 3: Rückmeldestrategien
Modul 4: Lesesituationen
Modul 5: Routinesituationen
Modul 6: Gezielte Aktivitäten
Modul 7: Rollenspiele
Modul 8: Spontane Sprechanlässe
Modul 9: Abschluss und "Markt der Möglichkeiten"
<o:p>
<o:p>
</o:p>
Die Fortbildungsreihe schließt mit einem Zertifikat ab. </o:p>
<o:p>
</o:p>
<o:p>Hinweis: Sollten Corona bedingt alle oder einzelne Module nicht im Präsenz durchgeführt werden dürfen, so findet die Weiterbildung im Online Format via ZOOM statt.</o:p>

Für diese Berufsbegleitende Weiterbildung werden wir den Antrag auf Anerkennung nach dem Bildungsfreistellunggesetz stellen. 
Sobald die Anerkennung erfolgt ist, haben Sie die Möglichkeit auf Bildungsfreistellung. 
Bei Interesse nehmen Sie Kontakt zu uns auf.



Zielgruppe: Erzieher/innen

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.09.22 - 02.06.23 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
722  Schneewiesenstraße 25
55765 Birkenfeld

max. 14 Teilnehmer

Kreisverwaltung Verwaltungsgebäude 2A, UG, Großer Sitzungssaal

Referent/in: Dr. Ute Nieschalk, Biologin, Pädagogin

Treffen: 9

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren