Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.897 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vorankündigung: Fachtagung zum Weltalphatag - Bedarfsermittlung von Alphakursen in den Ludwigshafner Stadtteilen

Inhalt

SALuMa e.V., das Alfa-Bündnis-Rhein-Neckar und die Volkshochschule Ludwigshafen möchten eine Initiative zur Einrichtung von niedrigschwelligen Alpha-Unterstützungskursen in den Ludwigshafener Stadtteilen anstoßen. Unterstützt wird dieses Anliegen von Sozialdezernentin Beate Steeg.
Ziel ist es, Bürger*innen vor Ort attraktive Angebote zu machen, die näher und somit leichter und kostengünstig erreichbar sind; - gegebenenfalls auch eingebunden in bereits vorhandene und somit vertraute Strukturen. Um den Kontakt zu Akteur*innen und soziokulturellen Einrichtungen in den Stadtteilen aufzunehmen und im Weiteren den vorhandenen Bedarf an solchen Grundbildungsangeboten (z.B. Lesen, Schreiben, Rechnen, Ausfüllen von Formularen, Umgang mit PC etc.) genauer zu klären, laden wir im Kontext des Weltalphatags zum Kennenlernen und zu einem fachlichen Austausch ein.
Angesprochen sind alle interessierten Bürger*innen, die Ortsvorsteher*innen, Quartiersmanager*innen, Mitarbeiter*in- nen von sozialen Einrichtungen und Vertreter*innen der Kirchengemeinden in den jeweiligen Stadtteilen.

1 Termin(e)

Donnerstag, 13:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.09.22 13:00 - 17:00 Uhr Nachmittags
Do.
kostenlos Bürgerhof
67059 Ludwigshafen
Deutschland

Termine:
08.09.2022 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Dozent: Frau Elfriede Haller
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren