Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.982 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Seele stärken mit der Natur

Inhalt

Waldbaden im Pfälzer Wald

Waldbaden (Shinrin Yoku) - seit Jahren in Japan eine anerkannte Präventionsmethode - ist nun auch bei uns angekommen. Die gesundheitsfördernde Wirkung wurde mittlerweile in zahlreichen Studien nachgewiesen. So aktivieren z.B. chemische Botenstoffe von Bäumen (Terpene) unser Immunsystem, senken Blutdruck und Blutzuckerspiegel. Die wohltuende Atmosphäre des Waldes beruhigt darüber hinaus unser vegetatives Nervensystem und baut Stresshormone ab. Ideal also um abzuschalten, zu entspannen und Kraft zu tanken!

Also ab in den Wald! Auf unseren Schlenderpfaden durch den Pfälzer Wald erleben wir auf eine ganz besondere Art und Weise die Natur. Langsam spazieren, auch mal stehen bleiben oder sitzend verweilen gehen wir in Resonanz mit den Schönheiten und den Schätzen der Natur. Sie lernen ausgewählte Übungen zur Sinneswahrnehmung, kleinere Meditationseinheiten und sanfte Körper- und Atemübungen aus der Achtsamkeit. Für mehr Gelassenheit, Wohlgefühl und Lebensfreude!

Am Ende des Kurses ist eine gemeinsame Einkehr vorgesehen.

Die Dozentin Beate von Borcke ist M.A. Sportwissenschaftlerin (Uni Heidelberg), Dozentin und Ausbilderin (Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit), Naturcoach (Kangitanka), Trainerin für Resilienz (BIEK) und Achtsamkeits- und Stressmanagementtrainerin (FitMedi).

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: "Parkplatz am Forsthaus Lindemannsruhe" (wird so bei google-maps gefunden), Peterskopf, 67098 Freinsheim

1 Termin(e)

Samstag, 11:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.07.22 11:00 - 17:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
43  Bürgerhof
67059 Ludwigshafen
Deutschland

Termine:
16.07.2022 von 11:00 bis 17:30 Uhr

Dozent: Frau Beate von Borcke
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren