Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.203 Weiterbildungskursen von 666 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wirbelsäulengymnastik/Rückengymnastik II

Dieses Angebot ist in Vorbereitung.

Inhalt

Schwache und verkrampfte Muskulatur ist das Ergebnis einseitiger bzw. mangelnder Bewegung; ein Grund, weshalb die Muskulatur keine Stützfunktion für unseren Körper übernehmen kann. Viele vorzeitig gestellte Rentenanträge gehen auf das Konto degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen. Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist die Lockerung, Dehnung, Kräftigung und Entspannung der Muskulatur. Damit wird es möglich, das Muskelkorsett aufzubauen, welches als Stütze für den Körper dient. Zusätzlicher Inhalt der Wirbelsäulengymnastik ist die präventive Rückenschulung. Hierbei werden das Beobachten des Körpers und wirbelsäulengerechtes Verhalten im Alltag geschult.

10 Termin(e)

Dienstag, 18:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.02.23 - 02.05.23 18:00 - 19:00 Uhr Ganztägig
Di.
31  Maria-Kundenreich-Straße 4
54634 Bitburg
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
21.02.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
28.02.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
07.03.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
14.03.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
21.03.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
28.03.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
11.04.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
18.04.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
25.04.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr
02.05.2023 von 18:00 bis 19:00 Uhr

Dozent: Frau Claudia Messerich
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren