Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.161 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Design Thinking

Inhalt

Was nicht passt wird passend gemacht! Innovation und Zukunftsorientierung hat meistens damit zu tun, Neues zu entwickeln und noch nie Dagewesenes auf den Markt zu bringen. Aber was ist mit den bereits bestehenden Produkten Ihres Unternehmens?

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie das, was sie bereits haben, "peppiger" machen können, damit es auch andere Zielgruppen erreicht bzw. damit es ebenfalls erfolgreich wird für eine Zielgruppe mit nun veränderten Bedürfnissen.

Hierzu wird die Design Thinking Methodik angewendet, die mit einer systematischen Herangehensweise beim Lösen von komplexen Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen untersützen kann.

Der Workshop kann individuell auf die Anforderungen, die Sie aktuell im Unternehmen haben, angepasst werden und wird exklusiv für Sie konzipiert. Die Durchführung kann online, vor Ort bei Ihnen oder auf einem unserem Campusse stattfinden.Die Inhalte werden indiviuell an Ihre Anforderungen angepasst und könnten die folgenden Themen enthalten:

  • Konzept und Erfolgsfaktoren des Design Thinking
  • Phasen des Design-Thinking-Prozesses
  • Erstellung Persona - Definition von Zielgruppen
  • Empathy Map - Benennung von Kundenbedürfnissen
  • Finde die Lücke! - Anpassung des Produkts auf Persona
  • Mini-Pitch - Von der Idee überzeugen können
    Voraussetzung: Für die Teilnahme an Online-Seminaren wird grundsätzlich ein Headset empfohlen. Die Teilnahme ist ebenso über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher möglich, aber ggf. mit Einbußen in der Tonqualität verbunden. Eine Webcam ist darüber hinaus für die Zusammenarbeit im Online-Seminarraum zu empfehlen.

    Ansprechpartner: Sarah Pfahl
    Telefon: +49.261.3047171
    Fax: +49.261.3047179
    Email: pfahl@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren